20. Juli 2015

Warum ich so gerne Hörbücher höre

Wenn ihr meinen Blog regelmäßig verfolgt, wisst ihr ja, dass ich total gerne Hörbücher höre. Am liebsten höre ich morgens auf dem Weg zur Arbeit, dann vergeht die Zeit schneller. Bis vor kurzem bin ich morgens hin und zurück zur Arbeit 130 km gefahren, da habe ich viel Zeit gehabt zum Hören. Jetzt sind es nicht mehr so viel km, aber ich höre immer noch gerne Hörbücher. Hier auf meinem Blog gibt es extra ein Label für Hörbücher und ich habe schon über 200 Hörbücher rezensiert.

Was mir bei einem Hörbuch sehr wichtig ist, ist der Sprecher bzw. die Sprecherin. Ich bevorzuge ja männliche Sprecher. Wichtig finde ich, dass der Sprecher ein gewisses schauspielerisches Talent hat, sonst wird das Hörbuch schnell langweilig. Am schlimmsten finde ich es, wenn das Hörbuch nur so runtergerasselt wird ohne Emotionen und Gefühl. Meine Lieblingssprecher sind Simon Jäger und Dietmar Wunder.

Wie bei Büchern bevorzuge ich das Genre Fantasy, Urban Fantasy und Paranormal Romance, wobei ich auch gerne Liebesromane höre ich zwischendurch sehr gerne.




Hier ein paar Tipps von mir: 

Firelight 01. Brennender Kuss - eine tolle Reihe, unbedingt hören
Schweig still die Nachtht von Brenna Yovanoff - die deutsche Stimme von Spike, toll vorgelesen
Zwischen den Welten. Dauther of Smoke and Bones - eine unglaublich tolle Gesichte 

Seid ihr auf den Geschmack gekommen? Ihr könnt mich auch gerne anschreiben, wenn ihr noch mehr Tipps von mir haben möchtet. 

1 Kommentar:

  1. Ich höre auch sehr viele Hörbücher! Ich kann mir gar nicht vorstellen, im Auto "nur" Musik zu hören! LG

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...