25. Dezember 2014

Ich bin ... das Chaos (ISAY-Reihe 2) von Celeste Ealain



Klapptext: 
Silenas Leben ist in Gefahr. Nicht nur Vampire, durch ihr Blut in einen Wandlungsprozess gezwungen und zu Außenseitern der Gesellschaft geworden, verfolgen sie. Der Rat sieht sich gezwungen, brutal über Silena zu richten und sie fügt sich einer Gefängnisstrafe, um den Ausbruch eines Bürgerkrieges zu verhindern. Währenddessen folgt ihr Geliebter Edrian einer Spur, die ein beunruhigendes Phänomen im Dschungel offenbart. Zu spät erkennt er, dass sein alter Feind Magnus einen schlafenden Riesen geweckt hat … Silena war nicht das einzige Projekt der Wächter.
Quelle: Autorenseite

Meine Meinung:
Silena und Edrian können nicht lange ihr gemeinsames Glück genießen, da wird Silena vom Rat gefangen genommen. Der denkt nämlich, dass Silena an dem drohenden Bürgerkrieg schuld ist.
In der Zwischenzeit findet Magnus, der ehemalige Direktor der Blutfarm ein weiteres Experiment der ISAY, ein weiteres Projekt, dessen Gefahr Magnus noch gar nicht richtig einschätzen kann. Als er erkennt, welche Gefahr allen durch Asrael droht, ist es fast zu spät.

Da ich den Inhalt des 1. Teils noch relativ gut im Gedächtnis hatte, habe ich mich auch recht schnell wieder in der Handlung zurecht gefunden. Wie auch schon beim ersten Teil konnte mich die Autorin mit dieser ungewöhnlichen Idee fesseln. Die Handlung wird wird aus der Sicht von Silena und Magnus erzählt. Durch diesen Perspektivenwechsel bleibt es immer sehr spannend. Auch dieses Mal hat sich die Autorin einiges einfallen lassen. Teilweise ist die Geschichte doch recht brutal und blutig, aber auch die Romantik kommt nicht zu kurz. Die Beziehung von Silena und Edrian wird auf eine harte Probe gestellt, nicht nur durch den Gefängnisaufenthalt von Silena, auch durch Asrael, dem anderen genetischem Experiment der ISAY.

Ich bin jetzt schon sehr gespannt auf den 3. Teil der Reihe, der 2015 erscheinen wird.

Von mir bekommt dieser Teil hier 9 von 10 Punkte.

1 Kommentar:

  1. Das Buch hört sich interessant und originell an. Ich werde mir den ersten Teil genauer ansehen. Danke für den Tipp.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...