9. November 2014

Die Chroniken der Seelenwächter - Band 3: Schatten der Vergangenheit von Nicole Böhm



Klapptext: 
Das Unfassbare ist geschehen, Ariadne starb durch die Hand von Joanne. Jess hat nach ihrer Mutter ein weiteres Familienmitglied verloren. Gefangen in ihrer Trauer, versucht sie mit der Situation umzugehen und steht erneut vor lebensverändernden Entscheidungen. Eines scheint klar: Ihr altes Leben ist für immer vorbei. Auch Jaydee steht vor weiteren Herausforderungen. Er muss Benjamin Walker gegenübertreten, dem Detective, der die Wahrheit über die unerklärlichen Geschehnisse der letzten Zeit aufdecken will. Das Geheimnis der Seelenwächter scheint in Gefahr, mit katastrophalen Konsequenzen
Quelle: Autorenseite

Meine Meinung:
Nachdem Ariadne von Joanne getötet wurde, ist Jess am Boden zerstört. Sie weiß, dass von jetzt an alles anders für sie wird. Ariadne hat einiges vor ihr verheimlicht und auch über Jaydee, denn Ariadne wohl konnte. Sie will sich mit Jaydee treffen, obwohl ihr letztes Treffen alles andere als normal verlaufen ist. Jaydee muss sich in der Zwischenzeit um Detective Benjamin Walker kümmern, der hinter das Geheimnis der Seelenwächter gekommen ist. Jetzt geht es darum, das Schlimmste zu verhindern.

Es geht spannend weiter. Jaydee und Jess treffen in diesem Teil das erste Mal wieder aufeinander, seit ihren letzten verhängnisvollen Zusammentreffen. Dieses Mal werden ein paar Fragen beantwortet, aber im großen und ganzen bleibt es wie in den anderen Teilen sehr geheimnisvoll. Es gibt immer wieder neue Entwicklungen, die mich überraschen. Ich würde mir aber wirklich endlich mal wünschen, dass wir ein paar Hinweise mehr bekommen würden. Das nächste Mal werde ich glaube ich warten, bis mindestens 2 Teile erschienen sind, ich bin einfach zu ungeduldig, um so lange auf eine Fortsetzung zu warten ;)
Dieses Mal spielt ein weiterer Charakter eine wichtige Rolle, Benjamin Walker. Was ich mir auch wünschen würde, wäre, dass es endlich mal ein paar romantische Verwicklungen geben würde.

Ich möchte euch an dieser Stelle noch auf die Internetseite zu der Serie aufmerksam machen. Hier gibt es eine wirklich tolle Galerie mit Charakterbildern, die ich einfach nur unglaublich toll finde.

Von mir gibt es wieder die volle Punktzahl. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...