10. Januar 2014

Blogger-Gewinnspiel zu "Es wird keine Helden geben"





Wir freuen uns, euch zum erscheinen des Buches „Es wird keine Helden geben“ von Anna Seidl, dieses Blogger Gewinnspiel anbieten zu können. Besonderer Dank geht an den Oetinger Verlag, der diese tolle Aktion erst möglich gemacht hat. 

Klapptext: 
Berührend, fesselnd, unfassbar: Wenn nichts mehr ist, wie es war. Kurz, nachdem es zur Pause geläutet hat, hört Miriam einen Schuss. Zunächst versteht niemand, was eigentlich passiert ist, aber dann herrschen Chaos und nackte Angst. Matias, ein Schüler aus ihrer Parallelklasse, schießt um sich. Auch Miriams Freund Tobi wird tödlich getroffen. Miriam überlebt - aber sie fragt sich, ob das Leben ohne Tobi und mit den ständig wiederkehrenden Albträumen überhaupt noch einen Sinn hat. Waren sie und ihre Mitschüler Schuld an der Katastrophe? Das großartige Debüt von Anna Seidl, die erst 16 Jahre alt war, als sie diese aufwühlende Geschichte geschrieben hat: eine intensive Auseinandersetzung mit den Folgen eines Amoklaufs für die Überlebenden, mit Schuld und Trauer, schonungslos erzählt.
Quelle: Oetinger Verlag

Falls ihr von dem Buch noch nichts gehört haben solltet, bei Amazon kann man zurzeit eine kostenlose Leseprobe laden: 



Viele der teilnehmend Blogs haben einen Themenbeitrag verfasst und sich näher mit Fragen nach dem „Warum“ beschäftigt. 
Doch auch viele andere Dinge werden mal auf den Punkt gebracht.
Was bedeutet „Freundschaft“ heut zu Tage noch?
Schuld“, hätte ich etwas ändern können? Liegt es an uns?
Doch auch „Liebe, Wut & Vertrauen“ sind Eigenschaften die in der Gesellschaft nicht immer gleich bewertet werden.

Es wird keine Helden geben“ von Anna Seidl lädt ein, sich mit verschiedenen Eigenschaften & Verhaltensweisen auseinanderzusetzen, darüber nachzudenken wie man selbst auf seine Mitmenschen zugeht und wirkt.

Deswegen freue ich mich, einige Bücher verlosen zu können, damit ihr euch ein eigenes Bild über dieses Buch machen könnt.

Anzahl der zu verlosenden Bücher:  3 Bücher

Bewerbt euch bitte mit einem Kommentar und einer Email an Letanna_Reeves@web.de an mich mit eurer Adresse, Mailadresse. 

Bitte lest euch vor der Bewerbung die Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärungen durch.

Bewerbungszeitraum: 10.1.-17.1.2014. 

Parallel wird es bei Lovelybooks zu diesen Buch eine Leserunde geben.  

Viel Glück. 

Kommentare:

  1. Hallo Astrid,
    das Buch klingt sehr interessant und ich hätte gern die Chance eins der Exemplare zu gewinnen.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid,
    von dem Buch habe ich schon viel gehört, da möchte ich gerne in deinen Lostopf hüpfen, weiterhin viel Erfolg für deinen Blog für 2014!
    Knuddelige Grüße, Danie S.

    AntwortenLöschen
  3. Nach all den positiven Rückmeldungen zu dem Buch, würde ich das Buch jetzt auch gerne lesen ;) Tolle Aktion und super Gewinnspiel!
    LG Hazel

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch schon sehr gespannt, wie das Thema umgesetzt wurde und Versuch hiermit auch mein Glück weiter...


    Lg Cori

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Astrid,

    das erste Mal auf deinen Blog gestoßen und gleich zu den Favoriten gesetzt.

    Ich drücke uns allen die Daumen, vielleicht kann ich bald eines der 3 Exemplare mein eigen nennen

    LG Basti

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Astrid,
    gerne versuche auch ich mein Glück. Das Buch scheint überwiegend positiv bewertet zu sein. Da die Autorin noch sehr jung war, als sie es geschrieben hat, bin ich sehr gespannt auf die Geschichte.
    Liebe Grüße,
    Mela K

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    sehr gerne möchte ich dieses interessante Buch gewinnen und versuche mein Glück :)
    tomlicht11@web.de

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    auch ich springe hiermit gerne in den Lostopf!
    Ich finde es faszinierend wie jung die Autorin beim Schreiben dieses Buches war. Außerdem muss ich als Bibliothekarsstudentin ja auf dem laufenden bleiben ;).

    LG
    Nury

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...