23. Dezember 2013

Die Bestimmung. Tödliche Wahrheit von Veronica Roth



Klapptext: 
In einer ungewissen Zukunft, in der die Fraktionen zerfallen, gibt es keine Sicherheiten mehr. Außer der einen: Wo auch immer ich hingehe – ich gehe dorthin, weil ich es will… Drei Tage ist es her, seit die Ken mithilfe der ferngesteuerten Ferox-Soldaten unzählige Altruan umgebracht haben. Drei Tage, seit Tris' Eltern starben. Drei Tage, seit sie selbst ihren Freund Will erschossen hat – und aus Scham und Entsetzen darüber schweigt. Mit den überlebenden Altruan haben Tris und Tobias sich zu den Amite geflüchtet – doch dort sind sie nicht sicher, denn der Krieg zwischen den Fraktionen hat gerade erst begonnen. Wieder einmal muss Tris entscheiden, wo sie hingehört – selbst wenn es bedeutet, sich gegen die zu stellen, die sie am meisten liebt. Und wieder einmal kann es nur Tris in ihrer Rolle als Unbestimmte gelingen, die Katastrophe abzuwenden...
Quelle: cbt Verlag

Meine Meinung:
Nachdem die Ken mit Hilfe der ferngesteuerten Ferox-Soldaten die Antruan angegriffen haben, sind Tris und ihre Freunde auf der Flucht und haben bei den Amite Zuflucht gefunden. Natürlich sind sie hier nicht sicher, denn der Krieg zwischen den einzelnen Fraktionen weitet sich immer mehr aus und es geht darum sich zu entscheiden wohin man gehört.

Das Buch hat jetzt eine ganze Weile bei mir gesubt und ich habe es jetzt nur gelesen, weil ich es tauschen wollte. Schon der 1. Teil konnte mich nicht 100%ig überzeugen, aber ich wollte der Serie noch eine Chance geben. Leider konnte mich der 2. Teil noch weniger überzeugen als der 1. Teil. Erst einmal finde ich, dass die Autorin die Idee mit den Fraktionen nicht richtig ausgearbeitet hat, hier hätte man viel mehr raus holen können. Das ganze wirkt auf mich manchmal sehr unlogisch. Insgesamt gab es in diesem Teil ziemliche viele Länge und ich habe mich sehr oft gelangweilt. Außerdem war Tris sehr launisch und kaum auszuhalten. Die Spannungen zwischen ihr und Four waren für mich echt nicht nachvollziehbar. Ob ich den 3. Teil noch lesen werde weiß ich nicht genau.

Insgesamt gibt es von mir 6 von 10 Punkten. 

1 Kommentar:

  1. Ich fande den 2. Teil auh nicht so gut wie den 1. :/
    Liebe Grüße
    Nasti ♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...