30. November 2013

Firelight 03. Leuchtendes Herz von Sophia Jordan



Klapptext: 
Miram wurde gefangen genommen, und das ist ganz allein Jacindas Schuld. Zwar gelingt es ihr in einer wahnwitzigen Aktion, Miram zu befreien, doch damit sind die Draki längst nicht sicher. Denn die Drachenjäger sind ihnen dicht auf der Spur. Zugleich drohen die Gefühle des Drakiprinzen Cassian zur Gefahr für die Liebe zwischen Jacinda und Will zu werden. Wenn er nicht bereit ist, Jacinda gehen zu lassen, wird sie für immer an das Rudel gefesselt sein. Und das Leben mit Will, nach dem sie sich schon so lange sehnt, wird niemals möglich sein. Die Flucht vor den Drachenjägern entwickelt sich so zu einer Zerreißprobe für Jacindas Liebe zu Will – und schließlich zu einem dramatischen Kampf um Leben und Tod.
Quelle: Loewe Verlag

Meine Meinung:
Jacinda will gemeinsam mit Will und Cassian Miriam befreien. Diese wurde von den Jägern gefangen genommen und in ein geheime Einrichtung eingesperrt. Um dies zu tun, lässt sich Jacinda in diese Einrichtung einschleusen. Das ganze ist natürlich sehr gefährlich und Jacinda ist in großer Gefahr.

Ich habe jetzt extra nicht so viel zum Inhalt geschrieben, damit ich nicht zu viel verrate. Es passiert wieder eine ganze Menge, und die Handlung ist sehr rasant und spannend. Schade finde ich es nur, dass ausgerechnet der 3. Teil nicht mehr als Hörbuch erschienen ist, aber das passiert ja leider immer öfter bei solchen Serien.
Insgesamt hat mir dieser Teil wieder sehr gut gefallen. Es gibt viele interessante Entwicklungen und besonders die Nebencharaktere haben mir dieses Mal sehr gut gefallen. Hier wäre besonders Jancindas Schwester zu erwähnen. Sie hat eine unglaubliche Entwicklung durchgemacht und ist richtig erwachsen geworden. Besonders ans Herz gewachsen ist mir der Neuzugang Deaghan und ich finde es richtig schade, dass ich jetzt nichts mehr von ihm verfahren werde. Neben vielen rasanten und spannenden Szenen gibt es viele romantische Szenen zwischen Jacinda und Will und zum Glück ist das Thema Dreiecksbeziehung relativ schnell wieder vergessen.

Ein wirklich gelungener Abschluss und von mir gibt es 10 von 10 Punkten. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...