25. Januar 2013

Ein Herz auf Flügeln zart von Helen Abele (Hörbuch)



Klapptext: 
Ende des 19. Jahrhunderts: Die junge Lizzy hat in Dublin eine Stelle als Hausmädchen gefunden. Im Männerhaushalt von Professor Puddlewick und seinen drei Söhnen geht es ausgesprochen locker und aufgeklärt für die damalige Zeit zu. Ein schweißtreibender Auftrag für das Trinity College und rätselhafte Geschenke sorgen für eine Menge Wirbel in Lizzyss Leben ..
Quelle: Lübbe Audioverlag

Meine Meinung:
Die 15jährige Lizzy arbeitet seit 2 Jahren für den Männerhaushalt der Familie Puddlewick. Sie kümmert sich um Professor Puddlewick und seine 3 Söhne und kommt sehr gut mit der Famile aus, fast schon ist sie wie ein Familienmitglied für die anderen. Professor Puddlewick leitet die Bibliothek des Trinity College und seine Söhne studieren alle am College. In dieser Bibliothek befindet sich u. a. das berühmte Book of Kelts. Als sich die Queen für einen Besuch am College ankündigt, soll Hektor aufgrund seiner guten Zeichenkünste, eine Abschrift für die Queen von dem berühmten Book of Kelts anfertigen. Eine fast unmögliche Aufgabe, wenn da nicht seine Brüder und Lizzy wären, die ihn tatkräftig unterschützen. Aber auch Lizzys Freundin Marie und deren Bruder helfen bei dieser Arbeit. Besonders Marie hat einen ganz besonderen Grund dafür, sie ist in den jüngsten Sohn der Puddlewicks, Paris, verliebt und hofft, ihm so näher zu kommen. Lizzys Herz schlägt seit neusten für Hektor, dem ältesten der drei Söhne. Nur weiß sie nicht, ob er ihre Gefühle erwidert.

Das Hörbuch hat mir richtig toll gefallen. Erst einmal passt die Stimme von Nana Spier wirklich toll, sie liest es einfach nur ganz herrlich vor. Obwohl es sich hier um ein Hörbuch aus dem Bereich Jugendliche handelt mit einer Altersempfehlung ab 12 Jahren, kann ich es auch jedem Erwachsenen nur empfehlen. Obwohl Lizzy erst 15 Jahre alt ist, verhält sie sich viel reifer und ist ein wirklich liebenswerter Charakter. Aber auch die Puddlewicks sind ein toller Haufen, die man eigentlich alle nur knuddeln könnte. Natürlich gibt es auch ein paar weniger sympathischere Charaktere, die besonders am Ende ganz schön für Wirbel sorgen.
Insgesamt eine wirklich wunderschöne Liebesgeschichte mir ganz tollen Figuren.

Von mir gibt es die volle Punktzahl, 10 von 10.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...