22. Januar 2012

Lions - Feuriger Instinkte von G. A. Aiken




Inhalt:
Goldäugige Löwenwandler, heißblütige Wolfsrudel und gerissene Hyänenclans: Diese Gestalt wandler tummeln sich auf New Yorks Straßen – und in New Yorks Betten. Denn auch ein Löwe braucht eine Gefährtin. Und wenn er sich diese einmal ausgesucht hat, lässt er nichts unversucht, sie mit seinem Schnurren zu betören. Wenn es sich dann noch um eine Wölfin handelt, sind Spannungen vorprogrammiert, denn diese beiden Arten sind buchstäblich wie Hund und Katz …

Meine Meinung:
Hauptfiguren in diesem Teil sind der Werwolf Bobby Ray und die Wildhündin Jessie Ann. Beide kennen sich schon seit ihrer Jugend, Bobby hat Jessie Ann immer beschützt und vor seinen wilden Schwestern verteidigt. Vor 16 Jahren hat Bobby Ray die Stadt verlassen, um zur Navy zu gehen. Seit dem hat er Jessie nicht mehr gesehen. Jetzt sehen sich die beiden wieder, Jessie ist in der Zwischenzeit sehr erfolgreich gewesen, sie hat eine eigene sehr erfolgreiche Firma und ist gleichzeitig die Alpha einer Meute Wildhunde geworden. Sie lässt Bobby erst einmal abblitzen, denn vor 16 Jahren hat er allem Anschein nach ihre Gefühle nicht erwidert, was sie sehr gekränkt hat. Bobby Ray bleibt hartnäckig und versucht sie zu erobern.

Obwohl die Serie ja Lions heißt, sind dieses Mal beide Hauptfiguren gar keine Löwen. Natürlich sind auch die Löwen wieder mit von der Partie, spielen aber dieses Mal eher eine Nebenrolle. Der erste Teil dieser Serie konnte mich nicht ganz überzeugen, aber wie schon bei der Dragon-Reihe hatte ich gehofft, dass die Autorin sind weiter entwickelt wird, was auch der Fall war. Das Buch konnte mich 100%ig überzeugen. Die Charaktere gehen alle sehr raubeinig und manchmal auch sehr brutal miteinander um, aber immer auf eine liebevolle und humorvolle Art. Natürlich ist der Erotikanteil sehr hoch, lässt aber noch sehr viel Spielraum für die restliche Handlung und für eine große Anzahl an interessanten Nebenfiguren.

Ich bin wirklich sehr gut unterhalten worden und vergebe 10 von 10 Punkten und bin schon sehr auf den nächsten Teil gespannt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...