27. Januar 2012

Delirium von Lauren Oliver (Hörbuch)



Inhalt: 
Liebe ist tödlich. Nur wusste das früher keiner. Die Leute strebten sogar danach, sich zu verlieben. Heute und in Lenas Welt ist Liebe als Krankheit identifiziert worden und heilbar. Auch Lena steht ein kleiner Eingriff bevor. Danach wird sie normal sein. Sie wird sich nicht verlieben. Niemals. Aber dann lernt sie Alex kennen. Und kann einfach nicht mehr glauben, dass das, was sie in seiner Anwesenheit spürt, schlecht sein soll.

Meine Meinung:
Lena steht kurz vor ihrem Eingriff, der Eingriff, der verhindert soll, dass sie sich verliebt. Denn in Lenas Welt hat das Konsortium vor 64 Jahren einen Gegenmittel gegen Amor Deliria Nervosa = der Liebe entwickelt und jeder wird gegen diese "Krankheit" behandelt. Lena freut sich regelrecht auf diesen Eingriff bis ihr Leben sich völlig verändert als sie sich tatsächlich in jemanden verliebt. 


Dies ist mal wieder der 1. Teil einer neuen Young-Adult-Trilogie mit dem  Thema Dystopie. Ok, der Markt wird ja zurzeit regelrecht überschwemmt mit diesem Thema und mit Trilogien. Was macht dieses Buch jetzt zu etwas Besonderem und deshalb lesenswert? Eine Geschichte zu erfinden, in der die Liebe als Krankheit bezeichnet wird ist sehr interessant und der Autorin auf jeden Fall gelungen. Anfangs lebt Lena ein völlig normales Leben, zumindest für sie ein normales Leben bis sie Alex kennen lernt und sich dann tatsächlich verliebt und das ganze System in Frage stellt. Die Geschichte ist sehr spannend und teilweise sehr schockierend geschrieben, aber es gibt auch sehr  viele romantische und ruhige Momente zwischen Lena und Alex. Die Geschichte wird nur aus der Sicht von Lena erzählt, sie ist die tragende Figur in diesem Buch. Sie macht eine erstaunliche Charakterentwicklung durch. Am Ende ist sie eine völlig andere Person als am Anfang der Geschichte. 
Dieser Teil endet übrigens mit einem wirklich fiesen Cliffhanger und lässt mich sehnsüchtig auf die Fortsetzung warten, die im Februar 2012 erst einmal im Original erscheinen wird. Der 3. Teil ist für Februar 2013 angekündigt. 


Ich vergebe 10 von 10 Punkten. 

1 Kommentar:

  1. Schöne Rezension.
    Delirium werd ich unbedingt auch noch lesen.
    Schau doch auf meinem Blog vorbei:
    http://storiesdreamsbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...