3. Oktober 2011

Dämonenerbe 01. Erweckung von Mara Laue



Inhalt:
Bronwyn Kelley hat als Journalistin ein aufregendes Leben, das plötzlich noch ereignisreicher wird. Sie entwickelt magische Kräfte und muss feststellen, dass sie dadurch zur Zielscheibe eines fanatischen Mönchsordens geworden ist. Der geheimnisvolle und attraktive Halbdämon Devlin Blake, der ihre Nähe sucht, könnte ihr Antworten geben, denn auch er verfügt über magische Kräfte. Er bietet Bronwyn an, sie im Gebrauch ihrer Magie zu unterrichten. Keineswegs selbstlos, denn Devlin verfolgt eigene Pläne. Er braucht Bronwyn, um ein magisches Tor zu öffnen, das den Dämonen ungehinderten Zutritt zur Welt der Menschen ermöglicht. Bronwyn muss feststellen, dass es nicht nur vor Devlin kein Entkommen gibt, denn andere Parteien wollen durch ihren Tod verhindern, dass das Tor geöffnet wird. Um zu überleben muss sie sich auf Devlin einlassen …

Teil einer Serie:
1. Dämonenerbe 01. Erweckeung
2. Dämonenerbe 02. Prophezeichung (erscheint Mai 2012)
3. Dämonenerbe 03. Dämonenhochzeit (erscheint Dezember 2012)

Meine Meinung:
Bronwyn Kelley und Devlin Blake sind beide Halbdämonen und Teil einer uralten Prophezeiung: Alle 333 Jahre werden zwei Halbdämonen aus den Dynastien der Ke'tarr'ha und der Py'ashk'hu geboren, die gemeinsam ein Höllentor öffnen können, dass den Dämonen erlaubt, auf die Erde zu gelangen.
Bronwyn weiß von dem alles nichts. Sie wurde bei ihrer Geburt vom Orden der Hüter entführt und bei Pflegeeltern untergebracht. Die Hüter wollen natürlich dieses prophezeite Ereignis verhindern.
Devlin dagegen ist von seiner dämonischen Mutter großgezogen worden und ist sich seiner Rolle in der Prophezeiung durchaus bewusst, will diese aber verhindern. Sein Plan ist es, sein weibliches Gegenstück zu töten.
Als Bronwyn 33 Jahre wird werden ihre magischen Fähigkeiten freigesetzt und Devlin kann sie spüren. Er findet sich, kann sie aber nicht töten, denn das Band zwischen den beiden ist schon zu stark. Er beschließt sich, Bronwyn mit ihren erweckten magischen Fähigkeiten zu helfen und sie zu unterrichten. Dabei kommen sie sich näher

Dies war das erste Buch, das ich von der Autorin gelesen habe und es hat mir super gefallen. Es ist sehr spannend und aktionreich, aber auch die Romantik kommt nicht zu kurz. Wie der Titel schon sagt, geht es um die Erweckung von Bronwyns magischen Fähigkeiten und ihr Heranbringen an die Prophezeiung. Sie ist völlig ahnunglos und bekommt von Devlin auch nur nach und nach die Wahrheit serviert.
Die Dämonen hier sind richtig fies und gefühllos. Obwohl Devlin von seiner Mutter großgezogen wurde, hat er sich aber seine Menschlichkeit erhalten.

Ich bin schon sehr gespannt wie es weitergeht und werde mir die anderen Teile der Serie auch kaufen. Von mir gibt es die volle Punktzahl, 10 von 10 Punkten.

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...