26. Juni 2011

Kronos-Division: Vampirischer Personenschutz mit Extras von Maren Frank



Inhalt:
Tyler Windhaven ist ein Vampir mit festen Grundsätzen. Seit seiner Umwandlung zum Vampir hält er sich von menschlichen Frauen fern, um sie vor seiner Blutgier zu schützen. Als er bei den Ermittlungen zu einem Mordfall die reizende Jill kennenlernt, wird sein Entschluss auf eine harte Probe gestellt.

Meine Meinung:
Tyler Windhaven arbeitet für die Kronos-Division, einer Spezialeinheit deren Mitglieder alle über besondere Fähigkeiten verfügen oder wie z. B. Tyler einer anderer Spezies angehören. Er ist nämlich ein Vampir. Eines Tages wird er von seiner ehemaligen Kollegin Jennifer um Hilfe gebeten. Jennifers Schwester Jillian ist wegen des Verdachtes auf Mord in Untersuchungshaft. Jennifer beteuert, dass Jill unschuldig ist. Die Kronos Division übernimmt den Fall und bewirkt, dass Jill vorübergehend entlassen wird. Sie wird auf den Anwesen der Kronos Division versteckt und sie und Tyler kommen sich schnell näher. Seine Einheit ist weiterhin auf der Suche nach dem wahren Täter.

Von einem Buch kann man hier eigentlich gar nicht sprechen, dieses Heftchen hat sage und schreibe nur 52 Seiten! Trotzdem konnte mich die Story überzeugen.  Die Idee mit dieser Spezialeinheit ist natürlich nicht neu, aber wurde hier gut umgesetzt. Es handelt sich hier um eine romantische Liebesgeschichte mit
Ich hätte mir einfach nur mehr Seiten gewünscht, das ist der einzige negative Aspekt.
Ein weiterer Teil in diese Reihe ist ja bereits erschienen, wobei mich das Thema dieses Teils weniger interessiert.

Von mir gibt es 8 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...