25. März 2011

Engelsnacht von Lauren Kate (Hörbuch)



Inhalt:
Wieder geboren, um wieder zu lieben
Lucinda Price ist 17 und den ersten Tag auf dem Internat, als sie ihn sieht: Daniel Grigori, den unglaublich attraktiven, aber auch unglaublich distanzierten Jungen, von dem sie sicher ist, dass sie ihn schon einmal gesehen hat. Doch Daniel behauptet, sie nicht zu kennen er scheint sie sogar zu hassen und weicht ihr aus, wo immer er kann. Doch immer wenn Luce etwas Schlimmes widerfährt, sobald die gefährlichen Schatten sie wieder umtanzen, die sie seit ihrer Kindheit umgeben, ist er zur Stelle. Mehrfach rettet er ihr Leben. Allmählich kommen die beiden sich näher, und da erst erfährt Luce, welches Geheimnis sie beide umgibt: Daniel ist ein gefallener Engel, dazu verdammt, für immer auf der Erde umherzuwandern. Luce aber ist dazu verdammt, alle 17 Jahre wiedergeboren zu werden, sich jedes Mal aufs Neue unsterblich in Daniel zu verlieben und den Tod zu finden, sobald sie und Daniel sich näherkommen.

Meine Meinung:
Nach einem Zwischenfall, bei dem ihr Freund Trevor gestorben ist, muss Lucinda in eine Jugendbesserungsanstalt. Dort begegnen ihr noch andere Jugendliche u. a. der geheimnisvolle Daniel Grigori und der undurchsichtige Cam. Cam bemüht sich sehr um sie, aber Daniel zeigt ihr die kalte Schulter, obwohl sie sich sehr zu ihm hingezogen fühlt. Dann rettet Daniel ihr zweimal das Leben und Lucinda merkt, dass mehr hinter Daniels Verhalten steckt.

Meiner Meinung nach gibt die Inhaltsangabe schon viel zu viel von der Story preis. Man merkt hier ganz klar, dass dies der erste Teil einer Serie ist, die Autorin lässt einem am Ende mit sehr vielen Fragen zurück, was ich persönlich sehr unbefriedigend fand.
Der Charakter Daniel wirkt ein wenig blass, man erfährt leider nicht viel von ihm. Warum liebt er Lucinda? Was sind seine Beweggründe. Das geht mir bei fast allen anderen Charakteren so, deshalb bin ich etwas enttäuscht. Die Story fng recht vielversprechend an, ich hätte mir am Ende einfach mehr antworten erhofft.

Von mir gibt es 8 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...