1. Dezember 2010

CIty of Angels 02: Engelsjagd von Andrea Guschera



Inhalt:
Violet Bardos Privatdetektei läuft nicht besonders gut. Als dann auch noch ihre verwöhnte Schwester Emily verschwindet, macht sie sich auf die Suche – und stolpert in eine ausgewachsene Verschwörung. Die Spuren führen zu einer mysteriösen Firma, die mit der Schöpfung selbst experimentiert, sowie zu einer apokalyptischen Sekte auf der Jagd nach Asâêl, dem gefallenen Engel, der wieder auf Erden wandelt. Gabriel Eysmont ist ein Schattenläufer, geboren aus der Blutlinie eines Engels. Jahrhunderte lang kämpfte er als Söldner auf den Schlachtfeldern Europas. Doch in den Pestnächten des Jahres 1712 lud er eine entsetzliche Schuld auf sich und zog sich in die Einsamkeit zurück.
Als Violet und Gabriel einander begegnen, fühlen sie sich unwiderstehlich voneinander angezogen und verlieren sich in einer rauschhaften Nacht. Am nächsten Morgen ist jedoch nichts wie es schien und sie stehen vor der größten Herausforderung ihres Lebens: Einander vertrauen zu müssen, um gegen einen übermächtigen Feind zu bestehen.

Teil einer Serie:
1. City of Angels 01: Engelsbrut
2. City of Angels 02 Engelsjagd

Meine Meinung:
Die Inhaltsangabe gibt sehr gut wieder was in dem Buch passiert. Der zweite Teil von Andrea Guscheras City of Angels Reihe hat mir wiedr super gefallen. Das Thema Engel ist eigentlich nicht ganz so mein Fall, aber hier wurde es genau nach meinem Geschmack umgesetzt.
Das Buch ist ein absoluter Paigeturner. Wie schon im ersten Teil spielt das ganze wieder in Los Angeles.
Die beiden Charaktere Violet und Gabriel sind wirklich sehr interessant und facettenreich. Es wieder einen Haufen Aktionszenen, aber auch die Romantik kommt nicht zu kurz, wirkt aber nie überladen. Einige Charaktere aus dem 1. Teil sind wieder dabei, und auch Alan und Eve haben einen kurzen Auftritt.

Der Plot ist wirklich interessant mit einem guten Krimianteil. Ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten Teil der Serie. Von mir gibt es 10 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...