17. August 2010

Wiedersehen in Virgin River von Robyn Carr



Inhalt:
Flucht! Das ist der Gedanke, der Paige Lassiter beherrscht. Nur fort von ihrer Heimatstadt, fort von ihrem brutalen Ehemann. Auf ihrer verzweifelten Suche nach einem sicheren Ort für sich und ihren kleinen Sohn landet sie in Virgin River, und wird in einer regnerisch-kalten Oktobernacht von John "Preacher" Middleton aufgenommen. In Gegenwart des eindrucksvollen Ex-Marines mit dem sanften Wesen fühlt Paige sich sofort sicher und geborgen. Und auch sie bringt in dem verschlossenen Mann eine Saite zum Klingen, deren Ton er zuvor nie gehört hat. Doch erst als Paiges Exmann in Virgin River auftaucht und seine Frau und sein Kind zurückverlangt, entdecken beide, welche Gefühle sie wirklich füreinander hegen.

Teil einer Serie:
1. Neubeginn in Virgin River
2. Wiedersehen in Virgin River
3. Happy End in Virgin River

Meine Meinung:
Auch dieser Teil von Robin Carrs Virgin River Serie hat mir sehr gut gefallen. Dieses Mal ist die Hauptfigur Jakes bester Freund John Middleton, der mit ihm zusammen bei den Marines gedient hat. Eines Abends taucht Paige Lassister mit ihrem Sohn in Jakes Bar auf. Sie ist auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Mann. Paige ist zuerst sehr verstört und will nicht so richtig mit ihrer Erlebten heraus, was auch verständlich ist. Johns Beschützerinstinkt ist sofort geweckt und er bietet ihr an, in der Bar zu übernachten. Aus einer Nacht werden zwei, drei usw. und irgendwann sind es Monate.

Die Frauen in den Romanen Robin Carr haben es wirklich nicht leicht. Im letzten Teil musste Mel den Tod ihres Ehemannes verarbeitet, dieses Mal geht es um häusliche Gewalt. Paiges und Johns Annäherung dauert dementsprechend lang, wird sehr stark durch Romantik geprägt. 

Schön fand ich es, dass Jakes und Mels Geschichte ebenfalls weitererzählt wird. Ebenso die von Rick und Liz. Auch wird man schon langsam auf Mikes und Brees Geschichte vorbereitet.

Von mir gibt es 10 von 10 Punkten für einen wirklich schönen 2. Teil. Freue mich schon auf die weiteren Bücher der Serie.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...