16. August 2010

Montana Creeds: Das Herz aller Dinge von Linda Lael Miller



Inhalt:
Ein kleines Haus mitten auf den ausgedehnten Ländereien der Creeds: Briana ist entzückt. Nichts wünscht sich die alleinerziehende Mutter nach ihrer Scheidung mehr als ein bisschen Frieden! Doch leider gerät ihre frisch gewonnene Ruhe schnell in Gefahr: Denn erst kehrt Logan Creed nach Stillwater Springs zurück und lässt sich im Herrenhaus nieder. Entschieden zu nah ist ihr dieser attraktive Mann! Dann taucht unerwartet ihr Exmann und seine zweite Frau auf. Und schließlich beginnt eine Serie unheimlicher Anschläge auf sie. In ihrer Angst vergisst Briana alle Vorbehalte gegen eine neue Liebesbeziehung. Plötzlich gibt es nur einen Ort auf der Welt, an dem sie sich sicher und geborgen fühlt: Bei Logan …
Quelle: Mira

Teil einer Serie:
1. Montana Crees: Das Herz aller Dinge (Logan)
2. Montana Creeds: Soweit die Sehnsucht trägt (Dylan)
3. Montana Creeds: Heiß wie der Sommer (Tyler)

Meine Meinung:
Dies der erste Teil einer Serie um die 3 Creed-Brüder, die übrigens Nachbarn der McKettricks sind. Nur das es bei ihnen nie so rosig zugeht wie bei den McKettricks. Alle drei Brüder sind von verschiedenen Müttern, die alle kurz nach ihrer Geburt gestorben sind. Jacke Creeds, ihr Vater, war ein Alkoholiker. Er starb vor ein paar Jahren und hat den Dreien die Stillwater Springs Ranche veerbt. Logan, der älteste kommt nach Hause, um die Ranch wieder zu bewirtschaften. Er hat Jahre als Rodeoreiter verbracht und will endlich zur Ruhe kommen. Zu seinen Brüdern hat er kein besonders gutes Verhältnis, sie sind bei der Beerdigung ihres Vaters im Streits auseinander gegangen. Er versucht jetzt, sich mit ihnen zu versöhnen.
Auf dem Grundstück befindet sich noch ein kleines Haus seines Bruders Dylan, das dieser an die geschiedene Briana und ihre zwei Söhne vermietet hat.

Logan und Briana sind beide geschieden und sind sehr vorsichtig was ihre Gefühle betrifft. Die beiden sind sehr glaubwürdig und sympathisch.

Eine wirklich schöne Liebesgeschichte in einer tolle Kulisse. Von mir gibts 9 von 10 Punkten. Werde die anderen Bücher auf jeden Fall auch noch lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...