2. August 2010

Celinas Tochter von Sandra Brown

Sandra Brown, Dink...
Kaufen bei Amazon.de


Inhalt:
Nach Jahren kehrt die attraktive Alexandra Gaither in ihre Heimatstadt zurück, als erfolgreiche Anwältin und weltgewandte Frau. Endlich scheint der Zeitpunkt da, das zu bekommen, was sie seit langem anstrebt: Gerechtigkeit - und Rache. Vor fünfundzwanzig Jahren nämlich ist ihre Mutter Celina hier, im tiefsten Texas, ums Leben gekommen, und drei der mächtigsten Männer der Stadt kommen als Mörder in Frage. Keine einfache Aufgabe für Alexandra: Jeder der drei ist außergewöhnlich charmant - und jeder ist verdächtig. Alle versuchen sie, ihre Sünden und Geheimnisse vor ihr zu verbergen. Doch sie wäre nicht Celinas Tochter, wenn es ihr nicht gelänge, die Schatten zu lüften - und sich von der Last der Vergangenheit zu befreien.
Quelle: amazon

Meine Meinung:
Bei der Suche des Mörders ihrer Mutter stößt Alexandra auf das ein- oder andere brisante Familiengeheimnis. Auch so einige Geheimnisse ihrer Mutter kommen ans Licht, mit denen sie nicht gerechnet hat.

Dies ist mein zweites Buch von Sandra Brown. Es hat mir zwar gut gefallen, aber Trügerischer Spiegel Roman hat mir besser gefallen. Die Liebesgeschichte spielt zwischen Alexandra und Reede Lambert statt. Reede war seiner Zeit mit ihrer Mutter zusammen und ist jetzt Sherrif von Purcell. Ok, das ist schon etwas befremdlich, aber der Altersunterschied ist nicht sooo groß. Er ist 43 Jahre, sie 25 Jahre.

Für mich nicht das beste von Sandra Browns Bücher, von mir gibts 8 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...