6. November 2017

Blogtour Immortal Love: Vampire und ihre Geschichte

 

Herzlich Willkommen an heutigen Tag der Blogtour Immortal Love von Claudia Romes. Die Autorin verwendet für ihre Geschichte ein sehr klassisches Element, das ich sehr mag, nämlich Vampire


Ein Vampir (veraltet auch Vampyr) ist im Volksglauben und in der Mythologie eine blutsaugende Nachtgestalt. Dabei handelt es sich meist um einen wiederbelebten menschlichen Leichnam, der sich von menschlichem oder tierischem Blut ernährt und – je nach Kultur und Mythos – mit verschiedenen übernatürlichen Kräften ausgestattet ist. Manchmal bezeichnet das Wort „Vampir“ auch nichtmenschliche Gestalten wie Dämonen oder Tiere (z. B. Fledermäuse, Hunde, Spinnen). Nach der mythologischen Vampirgestalt sind die Vampirfledermäuse (Desmodontinae) benannt, die einzige Säugetiergruppe, die sich ausschließlich vom Blut anderer Tiere ernährt.
Quelle: wikipedia

Ethnologen sind sich weitgehend einig, dass die Vorlagen für den in Europa bekannt gewordenen Vampirglauben ursprünglich im südosteuropäischen Raum entstanden. Lediglich in der genauen Lokalisierung sind die Forschungsergebnisse uneinheitlich. Einige Quellen verorten den Ursprung des Vampirglaubens in Bulgarien und Serbien, andere gehen von der Türkei aus. Der Vampirglaube ist im Karpatenraum und Balkan verbreitet, in Rumänien (Transsilvanien), Ungarn, im östlichen Österreich, Bulgarien, Albanien, Serbien und in Griechenland. Das „Blutsaugen“ der Vampire gehört nicht zu den im Volksglauben in erster Linie überlieferten Elementen, wichtiger ist das Verlassen des Grabes, das von der Dorfgemeinschaft untersucht werden musste.
Quelle: wikipedia

Eine der bekanntesten Figuren ist natürlich Bram Stokers Dracula. Es wird vermutet, dass dem Autor als Grundlage für diese Figur wohl möglich Vlad Tepes gedient hat, der wegen seiner Grausamkeit auch als Der Pfähler bekannt wurde. Dieser soll ja angeblich verflucht sein und wurde deshalb zum Vampir.

Hier kommen wir dann zu den Vampiren in Claudia Romes Immortal Love. Die Autorin entführt den Leser in ein kleines Dorf in Schottland. In gewisser Weise ähneln die Vampire hier in der Geschichte der Legende um Vlad Tepes, denn ihr Vampirismus beruht ebenfalls auf einem Fluch. Was das für ein Fluch ist, werde ich natürlich nicht verraten, dafür müsst ihr das Buch schon selbst lesen :) Viele Bewohner des Dorfes sind sehr abergläubisch und trauen der Adelsfamilie von Schloss Glamis nicht über den Weg. Es gibt verschiedene Gerüchte über die Familie.
Die Autorin strickt hier ihre eigene Geschichte um ihre Vampire. Dabei greift sich auf klassische aber auch moderne Elemente zurück.

Ich hoffe, ich konnte euch mit meinem Beitrag neugierig auf das Buch machen.

***************************************

Wir haben auch schöne Gewinne für euch: 
1.- 3. Preis 




Je 1x 1 E-Book von "Immortal Love" + Goodieset


4. + 5. Preis  



Je 1 Goodieset


Was müsst ihr tun? Beantwortet einfach täglich die Gewinnspielfrage unter den jeweiligen Beiträgen und schon seid ihr im Lostopf. Ihr könnt euch jeden Tag ein Los sichern. Wer nicht hier drunter kommentieren kann, der darf auch gerne eine Mail an mich (Susanne) senden (Bücher aus dem Feenbrunnen) Mail: Firebird800@web.de, Betreff: Blogtour ,,Immortal Love "

Habt ihr einen "Lieblingsvampir"? Wenn ja, wen? 
________________________________________
  1. Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis der Eltern 
  2. Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden 
  3. Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht 
  4. Keine Haftung für den Postversand
  5. Versand der Gewinne innerhalb Deutschland 
  6. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  7. Bitte darauf achten, eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!
  8. Das Gewinnspiel läuft vom 03.11.17 - 12.11.17  um 23:59 Uhr
  9. Jeder Teilnehmer der auf allen Blogs der Blogtour kommentiert (Frage beantwortet) bekommt für jeden Tag und jeden Blog jeweils 1 Los. (Bis zu 8 Lose kann man somit bekommen und die Gewinnchance erhöht sich automatisch.) 
  10. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 13. November 2017 bei Bücher aus dem Feenbrunnen im Laufe des Tages
***************************************

Tourplan 
03.11. Buchvorstellung + Leserstimmen bei Bibliotta
04.11. Charaktervorstellung bei Bücher aus dem Feenbrunnen
05.11. Unheimliche Legenden und der Wahrheitsgehalt bei Bücherkessel 
06.11. Vampire und ihre Geschichte bei Letannas Bücherblog
07.11 Charakter Interview bei Magische Momente
08.11. Gegenwart oder Vergangenheit bei Booksline
09.11. Autoren Interview bei  Bambinis Bücherzauber
10.11. Traditionen und Schauplatz bei Tiefseezeilen/
11.11. Kein Blog Tag, können die Leute noch in den Lostopf hüpfen.
12.11 Kein Blog Tag, können die Leute noch in den Lostopf hüpfen.
13.11. Gewinnerbekanntgabe!!!!

Kommentare:

karin hat gesagt…

Hallo und guten Tag,

ja, dass kann man schon so sagen, aber es ist eher in meinem Fall ein ganzer Film

...nämlich... Interview mit einem Vampir....mit den Schauspielern Tom Cruise und Brett Pitt und die für meinen Geschmack beide Seiten der Vampire....Opfer und Täter gleichermaßen gut vertreten.

Und in der Handlung stimmig rüberkommen.

LG..Karin..

Manuela Schäller hat gesagt…

Guten Morgen,
ich werde ganz leicht rot (lach) aus Twilight Edward, ich fand die Bücher so Traum und einen solchen Mann (Vampir) wünscht sich jede Frau an ihre Seite :-)

LG Manu

Zeilenspringerin hat gesagt…

Hallöchen und danke für den informativen Post!

Also ich liebe Vampirgeschichten und habe auch schon einige Bücher (ich vermute über 50 Stück :D) mit diesen interessanten Wesen gelesen, daher fällt es mir hier echt schwer, mich auf einen Liebling festzulegen. Zu meinen Favoriten gehören aber Bones aus der Cat & Bones Reihe von Jeaniene Frost, Zsadist, Quhinn und Rhage aus der Black Dagger Reihe von J.R. Ward, Edward Cullen aus Twilight und Hunter aus der Midnight Breed Reihe von Lara Adrian :)

Liebe Grüße
Jessy

Anonym hat gesagt…

Hallo��
Danke für deinen schönen Beitrag.
Ich lese Vampire Geschichten sehr gerne.
Edward Cullen find ich toll.aber vor allem liebe ich Mikhail und Raven von Christine Feehan.
Lieber Gruß Heidi

Sabine Kupfer hat gesagt…

Hallo,

ich mag am liebsten den Vampir Dorian aus der "Nachtahn"-Reihe von Sandra Florean.

LG
SaBine

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...