1. Juli 2016

Fallende Engel Bündnis der Sieben 03 von Swantje Berndt



Klappentext:
Ein Heiliger, der nie betet. Anne Perrin kennt den Mann, der Nacht für Nacht ihre Träume heimsucht, um ihr ein silbernes Amulett zu überreichen. Doch wenn sie erwacht, kann sie sich nicht mehr an seinen Namen erinnern. Nur eines weiß sie genau: Sie hat ihn getötet. Eines Tages sitzt ein Fremder auf den Stufen ihres Büros. Seine hageren Gesichtszüge und der tiefe Ernst in seinem Blick kommen ihr seltsam vertraut vor. Anne nimmt sich des scheuen Mannes an, der selbst flüchtige Berührungen kaum zu ertragen scheint. Als er ihr ein silbernes Amulett zeigt, drängen ihre Träume unaufhaltsam in die Realität.
Quelle: Autorenseite

Meine Meinung:
Anne Perrin wird von seltsamen Träumen heimgesucht, die sehr real wirken. Außerdem scheint jemand hinter ihr her zu sein, was sie nicht verstehen kann. Als dann eines Tages ein Fremder in ihrer Escort-Firma auftaucht, löst das eine Reihe von Ereignissen aus, die Annes Leben völlig aus der Bahn werfen. Der Fremde, der sich Kepheqiah nennt, behauptet, sie aus einem anderen Leben zu kennen und sie sogar getötet zu haben.

Im dritten Teil dieser Reihe präsentiert uns die Autorin wieder ein sehr ungewöhnliches Paar, mit einer ebenso ungewöhnlichen Handlung. Anfangs hatte ich einige Schwierigkeiten mit den Namen und Personen, an die ich mich gar nicht mehr alle erinnern konnte.
Anne Perrin kann sich noch nicht an ihrer frühere Leben erinnern und ist Mahawaj Baraq'el ein Dorn im Auge. Er will sie töten lassen, aber das ruft Daniel und seine Verbündete auf den Plan. Keph reist zu Anne und trotz der Umstände, dass er sie in einem anderen Leben getötet hat, entwickeln die beiden Gefühle für einander. Keph ist nicht gerade der strahlende Held, aber trotzdem fühlt sich Anne zu ihm hingezogen. Eine wirklich sehr ungewöhnliche Liebesgeschichte, die mir sehr gut gefallen hat.  Auch die restliche Handlung ist wie gewohnt sehr düster und teilweise auch recht brutal, was aber insgesamt sehr gut passt.

Von mir bekommt dieser Teil ebenfalls die volle Punktzahl.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...