18. Juni 2016

Der Dämon von Naruel 2: Das nördliche Königreich von Janine Prediger



Klappentext:
Nachdem Pan im Berg der Elemente den Aufenthaltsort von Andurins Reinkarnation erfahren hat, finden Licht und Schatten nach zweitausend Jahren endlich wieder zusammen. Doch inzwischen hat der Dämon in Pans Herz so viel Unheil in Naruel angerichtet, dass die Menschen, welche die junge Kriegerin verzweifelt zu retten versucht, im ganzen Land Jagd auf sie machen. Es kommt ihr wie ein unwirklicher Traum vor, dass Andurins Seele ihr als einzige wohlgesonnen scheint. Entgegen ihren Zweifeln und ihrer Intuition, schenkt Pan ihrem Schicksalsgefährten vollstes Vertrauen, doch begeht sie damit einen Fehler?
Quelle: Autorin

Meine Meinung:
Pan hat die Prüfungen im Berg der Elemente hinter sich gelassen und befindet sich auf der Suche nach der Reinkarnation von Andurin. Sie muss aber vorsichtig sein, denn mittlerweile ist eine Belohnung auf sie ausgesetzt. Da trifft sich auf eine Bande von Banditen und der Anführer diese Gruppe Thor scheint doch tatsächlich der Gesuchte zu sein. Kann sie ihm vertrauen?

Die Handlung schließt nahtlos an den 1. Teil an und wir begleiten Pan wieder auf ihrer Reisen. Dieses Mal gibt es für Pan aber tatsächlich einen Gefährten, der sie ab einem bestimmten Zeitpunkt dann begleitet. Die Chemie zwischen den beiden hat mir sehr gut gefallen. Thor ist nicht so ernst und grüblerisch wie Pan und sorgt für jede Menge Wirbel auf der Reise. Das gibt der ganzen Handlung eine neue Dynamik, was mir sehr gut gefallen hat. Zwar flirtet Thor mit Pan, aber insgesamt ist ihre Beziehung eher die von Gefährten. Pan ist Thor gegenüber sehr misstrauisch und die Freundschaft der beiden baut sich erst nach und nach auf.
Die Handlung ist auch dieses Mal wieder sehr aktionreich und brutal und Pan und Thor müssen so einiges durchmachen. Auch hat Thor ein Geheimnis, das mich doch sehr überrascht hat. Wie Pan muss verwandelt auch Thor sich an Vollmonden in eine Dämon, den sie nicht beherrschen können.
Insgesamt hat mir dieser Teil noch besser als der 1. Teil gefallen und deshalb vergebe ich 9,5 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...