20. November 2015

Ebereschenzauber: Das Geheimnis von Connemara von Felicity Green



Klapptext:
Alice muss alles aufs Spiel setzen, damit Morrigan ihr wahres Gesicht zeigt … Seit ihrer Entführung in die Anderswelt verfolgt Alice ein Ziel: Ciaras Seele, die in ihr wiedergeboren wurde, vor der mächtigen Phantomkönigin der Sidhe zu retten. Als sie sich deshalb den Rebellen anschließt, riskiert sie dafür sogar ihr Liebesglück mit Fee Dylan. Doch nun mischen sich noch dunklere Mächte ein und Freunde und Familie in der Menschenwelt schweben in tödlicher Gefahr. Alice scheint nichts anderes übrig zu bleiben, als Ciaras Seele aufs Spiel zu setzen und sich mit der undurchsichtigen Königin Morrigan zu verbünden. Jetzt beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit – und das Schicksal. Denn auch Menschensklaven und Feen in der Anderswelt setzen ihre Hoffnung auf Alice. Wird sich die Prophezeiung des Druiden erfüllen und Alice die rote Königin der Anderswelt werden? Oder werden Alice und Ciara beide endlich frei sein?
Quelle: Autorenseite

Meine Meinung:
Alice befindet sich in der Anderwelt und hat sich den Antiroyalisten angeschlossen. Alice will um jeden Preis die Seele von Ciara retten, aber das wird immer gefährlicher, denn die Morrigan will diese Seele um jeden Preis. Ihre böse Schwester die Babh ist ebenfalls sehr interessiert an Alice und bedroht sogar deren Familie. Auch schwebt immer noch diese Prophezeiung über Alice in der Luft, dass sie die nächste Königin der Sidhe und der Menschen wird, etwas was sie gar nicht will. Alice setzt alles auf eine Kart und trifft eine schwere Entscheidung, die alles verändert könnte.

Wie schon bei den ersten beiden Teilen fällt dieser Band wieder durch das überhaus passende Cover auf. Ich werde versuchen, nicht so viel zu spoilern, aber wer die anderen Teile noch nicht gelesen hat, sollte hier vielleicht nicht weiter lesen. Dieser Teil spielt ausschließlich in der Anderwelt und der Fantasy-Anteil ist dementsprechend hoch. Teilweise ist es dort völlig anders, dann gibt es aber auch wieder einige Parallelen zur normalen Welt. Der Kampf um Ciaras Seele geht in die entscheidende Runde. Alice will sie retten, aber auch die Phantomkönigin will sie unbedingt haben. Auch die Rebellen spielen eine wichtige Rolle und auch die Beziehung zwischen Alice und Dylan. Insgesamt war dieser Abschluss sehr stimmig und alle lässt mich zufrieden zurück. Von mir gibt es dieses Mal wieder die volle Punktzahl.

Habe ich euer Interesse geweckt? Dann schaut doch nächste Woche mal bei der Blogotur Connemara-Saga vorbei. Es gibt tolle Gewinne und viele Hintergrundinformationen zu der Reihe.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...