27. Dezember 2014

Highlander meines Schicksals von Sharon Morgan



Klapptext: 
Nie hätte Eilidh gedacht, dass ihr Ausflug in die Culag Woods sie vierhundert Jahre in die Vergangenheit führen wird, wo sich nicht nur ihr Schicksal erfüllt, sondern sie auch noch die große Liebe kennenlernt. Doch gibt es finstere Machenschaften auf Ardvreck Castle, dem Stammsitz der MacLeods von Assynt, und mordlüsterne Hexenjäger stellen eine Bedrohung dar. Auch scheint die Legende über die zwei Geister, die hier ihr Unwesen treiben, einen wahren Kern zu besitzen.
Quelle: Autorenseite

Meine Meinung:
Bei einem Besuch ihrer Verwandten in Schottland passiert Eilidh etwas Unglaubliches, sie reist durch die Zeit und landet im 17. Jahrhundert. Dort wird sie  von der Heilerin Muireall aufgelesen und mitgenommen zur Burg Ardvreck. Der Clan der McLeods nimmt sie auf und sie findet sich recht schnell zurecht und gewöhnt sich langsam an das Leben auf der Burg. Sie lernt sogar die Liebe ihres Lebens kennen, nur steht die Beziehung unter keinen guten Stern, denn was passiert, wenn Eilidh wieder in ihre Zeit zurück muss?

Bei dem Roman handelt es sich um einen wirklich gelungen Zeitreiseroman mit Highlandern, so etwas lese ich wirklich immer sehr gerne. Man hat beim Lesen das Gefühl, dass die Autorin hat sehr gut recherchiert hat und das Leben des Clans sehr gut dargestellt wird, das ganze wirk sehr authentisch. Sogar die Zeitreise wird einigermaßen logisch erklärt, soweit das bei Zeitreisen überhaupt geht, nämlich mit Magie ;)
Eilidh ist sehr sympathisch, sie ist ein völlig normaler Typ mit normalen Problemen und Sorgen, was sie sehr natürlich wirken lässt. Ihre Erlebnisse werden sehr spannend erzählt, sie muss sich mit den abergläubischen Ansichten der damaligen Zeit auseinander setzen, und die Intrigen und Ränkespiele der Clanmitglieder über sich ergehen lassen. Und dann ist da noch Cailean, in den sie sich verliebt. Die Liebesgeschichte hat mir unheimlich gut gefallen und die Autorin überrascht am Ende mit einen wirklich gelungen Plot.

Insgesamt bekommt das Buch die volle Punktzahl von mir und eine Leseempfehlung für jeden, der solche Bücher mag. 

1 Kommentar:

Morgan hat gesagt…

Vielen Dank für die ausführliche Rezension.
Der historische Hintergrund und die soweit wie möglich logische Erklärung der Zeitreise waren mir auch sehr wichtig.
Ich wünsche einen guten Rutsch!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...