16. Juni 2014

Rückkehr ins Zombieland von Gena Showalter



Buch kauf? Hardcover oder Ebook.

Klapptext: 
Seit Alice „Ali“ Bell weiß, dass Zombies wirklich existieren, geht sie mit ihren neuen Freunden auf die Jagd. Immer seltsamere Dinge geschehen dabei um sie herum: Spiegel scheinen plötzlich ein Eigenleben zu entwickeln, die Toten sprechen zu ihr. Am schlimmsten aber: In Ali selbst entwickelt sich eine dunkle Seite, die sie dazu antreiben will, furchtbare Dinge zu tun. Nach einer nächtlichen Jagd hat Ali merkwürdige Erinnerungslücken … Verbindet sie mit den Zombies womöglich mehr, als sie ahnt? In dieser Situation braucht sie ihren Freund Cole mehr denn je. Aber ausgerechnet jetzt zieht er sich immer mehr von ihr zurück. Ali ist allein und den dunklen Mächten, die an ihr zerren, ausgeliefert …
Quelle: Mira-Taschenbuch

Meine Meinung:
Alice erholt sich langsam von ihren schweren Verletzungen. Am liebsten würde sie sofort wieder auf Zombiejagd gehen, aber Cole ist damit gar nicht einverstanden, sie soll sich erst einmal richtig erholen. Zwei neue Jäger sorgen für etwas Wirbel, eine davon ist Coles Ex. Der andere, Garvin, ist ein totaler Weiberheld, der nichts anbrennen lässt. Als Alice dann auch noch eine Vision von Garvin hat, zieht sich Cole immer mehr von Alice zurück. Dabei braucht sie gerade jetzt seine Hilfe, denn seit dem letzten Angriff der Zombies auf sie, hat sich irgend etwas geändert und mit Alice gegen seltsame Veränderungen vor.

Ich musste dieses Buch einfach sofort lesen, nachdem ich es bekommen habe. Zum Glück mussten wir auf die Fortsetzung nicht so lange warten.
Wie schon beim ersten Teil bin ich auch dieses Mal restlos begeistert. Die Autorin lässt Alice und Cole ganz schön leiden, nicht nur liebestechnisch auch zombietechnisch müssen die beiden einiges durch machen. Die Beziehung der beiden steht vor schwierigen Problemen und Cole muss lernen, Alice zu vertrauen. Besonders gelungen fand ich am Anfang des Buches die Anmerkung von Alice und am Ende des Buches die Anmerkung von Cole. Hier hat man das Gefühl, dass die beiden direkt mit dem Leser in Verbindung treten, was ich sehr interessant fand.
Wie schon im ersten Teil ist neben den Zombies Anima eins der Probleme, mit denen sich die Gruppe beschäftigen muss. Sie kommen hinter einige Geheimnisse von Anima, aber trotzdem bleibt Anima eine Bedrohung für die Jäger.

Insgesamt bekommt auch dieser Teil 10 von 10 Punkte von mir. 

1 Kommentar:

Nasti hat gesagt…

Ist das Buch schon draußen ? OMG das muss ich sofort haben ♥ so wie du hat mich der erste Band total begeistern können ♥ tolle rezi ♥
Liebe Grüße
Nasti ♥
Http://bowsandfairytales.blogspot.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...