14. Mai 2014

Schattendunkel 1. Obsidian von Jennifer L. Armintrout (Hörbuch)



Klapptext:
Ein dunkles Geheimnis scheint über dem winzigen Städtchen zu liegen, in das die siebzehnjährige Katy gerade erst umgezogen ist. Im umliegenden Gebirge sollen merkwürdige Lichter gesehen worden sein, leuchtende Menschengestalten ... Viel schlimmer findet die leidenschaftliche Buchbloggerin Katy jedoch, dass die nächste Bibliothek meilenweit weg ist und sie kein Internet hat. Bis sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln und ein Junge die Tür öffnet, so düster und geheimnisvoll wie der Ort selbst: Daemon Black.
Quelle: Carlsen Verlag

Meine Meinung:
Katy und ihre Mutter sind gerade frisch umgezogen, von Kalifornien in ein kleines Nest in West Virginia. Katy ist anfangs gar nicht so begeistert, freundet sich dann aber mit ihrer Nachbarin Dee an, die im gleichen Alter ist und an die gleiche Schule geht. Dee hat noch einen Zwillingsbruder, Daemon. Der benimmt sich Kathy gegenüber unglaublich überheblich und abweisend. Katy hat keine Ahnung warum er sie nicht leider kann. Katy ist völlig verwirrt von seinem Verhalten, einmal stößt er sie von sich, dann sucht er wieder ihre Nähe. Außerdem scheint irgend etwas nicht mit ihm und Dee zu stimmen. Es passieren seltsame Dinge und manchmal benehmen sich die zwei sehr seltsam. Als Katy hinter das Geheimnis der beiden kommt, gerät sie natürlich in große Gefahr. Denn die Feinde von Dee und Daemon sind auf einmal auch hinter ihr her.

Ok, die Handlung ist nun wirklich nicht neu, wurde aber sehr unterhaltsam und spannend umgesetzt. Katy ist ein sympathischer Charakter. Sie ist eine Bloggerin und rezensiert Bücher, was ich sehr witzig fand. Daemon benimmt sich manchmal wirklich einfach unmöglich und ist richtig fies zu Katy. Seine Signale sind extrem widersprüchlich, das bleibt bis zum Schluss so. Das Geheimnis von Dee und Daemon kommt etwa ab der Mitte heraus und nimmt dann natürlich die ganze Handlung in Anspruch. Ich werde jetzt nicht so viel über die Handlung erzählen, weil ich nichts verraten will. Getragen wird die Handlung vor allem durch die viele sympathischen Charaktere. Ich muss gestehen, dass der Name von Daemon meine Vermutungen in eine völlig falsche Richtung hat gehen lassen. Ich werde natürlich nicht verraten was Daemon und Dee nun sind. Das müsst ihr selbst heraus finden.

Insgesamt gibt es wohl bisher 8 Teile in dieser Reihe. Wenn ich mir die alle als Hardcover kaufen muss, wird das echt teuer ;)

Insgesamt gibt es von mir 10 von 10 Punkten für dieses Hörbuch. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...