5. Mai 2014

Mein Buchtipp für euch: Getrieben. Durch ewige Nacht von Veronica Rossi






In diesem Teil sind sind Aria und Perry endlich wieder zusammen, leider währt ihr Glück nicht lang. Perry ist jetzt das Oberhaupt der Tiden und diese sind sehr ablehnen Aria gegenüber. Als Aria nur knapp einer Vergiftung entgeht, verlässt sie das Dorf der Tiden, gemeinsam mit Roar, um die Blaue Stille zu suchen. Die Hinweise führen zu dem Stamm der Hörner, dessen Anführer Slade Perrys Schwester Liv heiraten wird. Roar und Liv waren ein Paar und Roar will Liv zurück holen. In der Zwischenzeit taucht bei den Tiden Kirra auf, die Perry eindeutige Avancen macht.
Die Handlung des 2. Teils beschränkt sich dieses Mal fast ausschließlich auf die Außenwelt. Aria und Perry haben es auch dieses Mal nicht einfach. Aria wird nicht von den Tiden akzeptiert, was die Beziehung sehr erschwert. Die Entwicklung um die Blaue Stille fand ich sehr interessant und ich bin wirklich sehr gespannt wie es weiter geht.

LESEPROBE 

Bald ist es soweit und der 3. und letzte Teil der Aria und Perry-Reihe von Veronica Rossi erscheint endlich. Dem Erscheinungstermin fiebere ich mit Freuden entgegen, will ich doch unbedingt wissen wie die Geschichte der beiden ausgeht. Aus diesem Grund wollte ich auch den 2. Teil noch einmal ins Gedächtnis rufen. Wer diese tolle Reihe noch nicht gelesen hat, sollte das schnell nachholen, es lohnt sich.

In den nächsten Tag habt ihr übrigens die Möglichkeit, die komplette Reihe bei ka-sas-buchfinder gewinnen. Also, immer schön die Augen aufhalten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen