15. September 2013

Kyndred 1. Dunkle Berührung von Lynn Viehl



Klapptext: 
Mit nur einer Berührung kann Jessa Bellamy in das Herz eines Menschen sehen. Doch eben diese Gabe bringt sie in Lebensgefahr: Eine Biotech-Firma will Jessa entführen, um ihre DNA zu kopieren. Der geheimnisvolle Gaven Matthias behauptet, Jessa beschützen zu wollen. Aber kann sie ihm wirklich trauen?
Quelle: Egmont Lyx

Meine Meinung:
Jessa Bellamy hat eine besondere Gabe, sie kann durch Berührung die Gedanken der jeweiligen Personen sehen. Diese Gabe setzt sie ein, um anderen zu helfen oder Verbrechen an das FBI weiter  zu geben. Obwohl sie immer sehr vorsichtig ist, wird die Biotech Firma GenHance auf sie aufmerksam. Diese hat ein besonders Interesse an ihr, aber bevor sie in denen Fänge gerät, wird sie von Gaven Matthias entführt, der behauptet, dass GenHance sie ebenfalls entführen will. Gaven Matthias will sie beschützen, behauptet er, nur weiß sie nicht wem sie trauen soll.

Die Darkyn Reihe der Autoren gehört zu meinen Lieblingsreihen und ich war sehr gespannt auf dieses Spin-Off. In der Kyndred Reihe dreht sich als um die Personen, die vom Orden als Kinder entführt und genetisch verändert wurden. Jessa ist eine von ihnen und hat keine Ahnung wo ihre Fähigkeiten herkommen. Gaven hingegen hat sehr viele Informationen und ist mit anderen genetisch veränderten Leuten organisiert. Sie helfen Ihresgleichen und versuchen das auch bei Jessa. Das Konzept dieser Serie hat mir sehr gut gefallen. Wie auch schon in der Darkyn-Reihe wird die Handlung aus verschiedenen Perspektiven erzählt und wechselt immer zwischen den einzelnen Fraktionen hin und her, was dafür sorgt, dass es immer spannend bleibt. Natürlich tauchen auch Charakteren aus der Darkyn-Reihe auf, dieses Mal sind es Samantha und Lucian. Die Liebesgeschichte zwischen Jessa und GAven nimmt einen wichtige Rolle ein und obwohl es doch recht knistert, gibt es nur sehr wenig erotische Szenen.
Insgesamt ein toller erster Teil, mit einer interessanten Handlung und gelungenen Charakteren. Diese Serie werde ich auf jeden Fall weiter verfolgen. 10 von 10 Punkten. 

1 Kommentar:

  1. Huhu,

    Die Rezi ist nun auf der Hauptseite verlinkt.

    LG
    Nazurka

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...