12. Oktober 2012

Das mechanische Herz 1 - Der Flug des Nachfalters von Franka Lyra Stolz



Inhalt: 
London 1880. Queen Victoria regiert unangefochten das Britische Empire. Ebenso uneingeschränkt gebietet Lady Integra Houghton über den Besitz ihres Vaters. Dennoch wird die rebellische Tochter aus gutem Hause von den Gepflogenheiten ihres Standes schier erstickt und nun muss sie sich auch noch verheiraten. An Bewerbern mangelt es der jungen Adeligen nicht, doch nach einem Reitunfall geht ihr der Stallbursche Simon nicht mehr aus dem Kopf. Als schließlich der mysteriöse Comte d Arcy in ihr Leben tritt, bleibt nichts mehr, wie es war. Er zeigt ihr eine Welt voller Vampire und Magier, die sich seit Anbeginn der Zeiten gegenüberstehen und ein mächtiges Artefakt hüten: das Mechanische Herz, welches der Überlieferung nach in den falschen Händen das Ende der Menschheit bedeuten könnte. Lady Integra muss sich entscheiden: Will sie in einem Leben voller Konventionen und Verpflichtungen verharren oder folgt sie ihrem Herzen, um die wahre Liebe zu finden?

Meine Meinung:
Habe das Buch nach ca. 30 Seiten abgebrochen, die weibliche Hauptfigur war mit total unsympathisch  konnte einfach nicht mehr weiterlesen. Schade, die Inhaltsangabe war so vielversprechend.

1 Kommentar:

  1. Schade, die Kurzbeschreibung klingt wirklich super ...
    Werde es vermutlich trotzdem lesen, es steht nun auf jeden Fall einmal auf meiner Wunschliste :)

    AntwortenLöschen