28. September 2012

Blogger aus dem Ruhrgebiet gesucht für Interview

Vor ein paar Wochen ist eine Germanistik Student mit einer Anfrage zu einem Interview an mich heran getreten. Ich kopiere jetzt einfach mal seinen Text, dann ist es einfacher:


"Ich bin Germanistik-Student an der Universität Duisburg-Essen und arbeite momentan an der Erstellung meiner Masterarbeit.
In dieser Arbeit beschäftige ich mich mit Wertmaßstäben von Literaturkritik und würde über dieses Thema auch gerne eine filmische Dokumentation produzieren.
Dieser Kurzfilm geht der Frage nach, was geeignete Wertmaßstäbe für Literaturkritik sind, bzw. wonach man gute von schlechter Literatur (am Beispiel von Romanen) unterscheidet.
Dazu würde ich gerne neben professionellen Literaturkritikern und Literaturwissenschaftlern auch Laien- und Hobbykritiker befragen, die ihre Rezensionen auf Amazon veröffentlichen oder einen eigenen Blog betreiben.
 
Deshalb meine Anfrage: Hätten du als eine Blog-Betreiberin (die scheinbar auch noch aus Duisburg kommt! ;-)) Zeit und Interesse, mir vor der Kamera Fragen zum Themenfeld "Literarische Wertmaßstäbe" zu beantworten?
Aus Ihrem Profil schließe ich, dass du meine Fragestellung nach geeigneten literarischen Wertmaßstäben sicherlich um interessante Aspekte erweitern könnten. Ich würde mich deshalb sehr gerne mit dir über Ihr Verständnis von Literatur unterhalten!
Einzige Bedingung müsste dabei sein, dass du im Idealfall keine literaturwissenschaftlichen Vorkenntnisse mitgebracht haben.  Deine Mitwirkung wäre eine enorme Bereicherung für mein Projekt, weshalb ich mich über eine Rückmeldung freuen würde."
Jens Jacob

Zuerst wollte ich natürlich nicht, bin etwas kamerascheu, habe mich dann doch entschieden, das Interview zu machen. War auch gar nicht so schlimm wie ich erwartet habe ;) Jetzt hat Jens ein Problem, er findet keine weiteren Laien-Blogger, die ihm ein Interview geben wollen. Meine Frage ist nun, hat jemand von euch Lust und Zeit für so ein Interview? Melde euch entweder hier mit einem Kommentar oder per email bei mir: Letanna_Reeves@web.de. Jens wäre wirklich sehr dankbar. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen