3. Juni 2012

Wer hat Angst vorm starken Mann? von Susan Mallery



Inhalt: 
Wenn es ums Organisieren geht, ist Eventplanerin Pia O'Brien unschlagbar. Aber das geht jetzt doch ein wenig zu weit: Ihre beste Freundin hat ihr drei befruchtete Eizellen und die Bitte, diese auszutragen, hinterlassen. Natürlich würde Pia gerne den letzten Wunsch ihrer Freundin erfüllen, aber der Gedanke daran, alleinerziehende Mutter von Drillingen zu werden, bringt sie beinahe um den Verstand. Sie kann ja nicht mal eine Zimmerpflanze am Leben erhalten! Da hilft es auch nicht, dass sie ausgerechnet jetzt Raoul Moreno kennen lernt. In seiner Nähe kann sie nämlich gleich zweimal keinen klaren Gedanken fassen. Doch dann schlägt er ihr einen Plan vor, der all ihre Sorgen auf einen Schlag zerstreuen könnte. Aber kann ein so unkonventioneller Anfang wirklich die perfekte Lösung sein?

Meine Meinung:
In dem 3. Teil rund um die Kleinstadt Feel's Gold dreht sich alles um die Eventplanerin Pia O'Brien, die uns ja schon aus den anderen Büchern bekannt ist. Sie hat ihr Leben gut im Griff und ist erfolgreich in ihrem Beruf, bis sie erfährt, dass ihre verstorbene Freundin ihr ihre Embryos vererbt hat. Pia ist geschockt und hält sich nicht für die richtige Person für diese Bürde. Der neue Einwohner und der Ex-Footballspieler Raoul Moreno bietet ihr seine Hilfe an und Pia lässt sich auf doch tatsächlich dazu überreden. Das ganze entwickelt sich natürlich völlig anders als geplant und Pia und Raoul müssen sich mit ihren Gefühlen auseinandersetzen.

Auch dieser Teil der Serie konnte mich wieder überzeugen. Wie gewohnt schafft es die Autorin, zwei sympatische, aber auch sehr verletzte Charaktere in eine romantische und gefühlvolle Liebesgeschichte zu verwickeln. Pia und Raoul hatten beide bisher wenig Glück in der Liebe und man freut sich sehr mit den beiden,  wenn es dann ein Happy End gibt. Und das gibt es natürlich in den Büchern von Susan Mallery, aber bis dahin müssen die beiden um ihre Gefühle kämpfen.
Neben der Liebesgeschichte geht es in Fool's Gold wieder sehr turbulent und dramatisch zu und auch die anderen Charaktere aus den vorangegangen Büchern sind wieder mit dabei.

Der nächste Teil der Reihe wird dann von Dakota Hendrix handeln, für den es bisher noch keine Übersetzung gibt.

Von mir gibt es wieder 10 von 10 Punkten. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...