30. Mai 2012

Wolf Diaries - Gezähmt von G. A. Aiken



Inhalt: 
Attraktive Wolfswandler erobern die Buchseiten – und lassen dabei nichts anbrennen: In einer kleinen Stadt in Texas lebt eine Wolfsmeute und verteidigt ihr Territorium und ihre Frauen eifersüchtig. Als ein neues Rudel auftaucht, ist die Spannung zwischen den Mitgliedern förmlich greifbar, denn die Wölfi nnen aus Texas sehen verdammt gut aus, tragen gerne mal Cowboyhut und Stiefel – und sonst nichts …

Meine Meinung:
Sara lebt in einer texanischen Kleinstadt. Ihre Eltern sind beide tot und vor kurzem ist ihre Großmutter, bei der sie gelebt hat, ebenfalls gestorben. Durch einen Angriff eines wilden Tieres, bei dem ihr Vater getötet wurde, hat sie eine Narbe im Gesicht und ein hinkendes Bein, dass ihr zurzeit das Leben schwer macht. Sie arbeitet in der Werkstatt von Marrec, einen väterlichen Freund, der sich um sie kümmert. Zusammen mit ihren zwei Freundinen Miki und Angie macht sie die Stadt unsicher. Da taucht eines Tages eine Gruppe Biker in ihrer Stadt auf. Zu ihnen gehört der gut aussehende Zach, der es ihr angetan hat. Und allem Anschein nach sind sie wegen ihr in der Stadt, denn was sie noch nicht weiß weist ist, dass die Biker ein Rudel Gestaltenwandler sind, zu dem auch ihr Vater und ihre Mutter gehört haben.

Nachdem von der Autorin bereits zwei Serie veröffentlicht wurden, bringt der Verlag direkt ihre 3. Serie rund um das Magnus-Rudel heraus. Im Mittelpunkt stehen dieses Mal Gestaltenwandler, die sich in Wölfe verwandeln könne. Der erste Teil dieser Reihe hat mir sehr gut gefallen und konnte mich direkt überzeugen. Wie bereits bei den anderen Serie von G. A. Aiken ist der Umgangston recht derb und vielleicht nicht jedermanns Geschmack. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt. Die Figuren gehen sehr liebevoll brutal miteinander um und der Erotikanteil ist sehr hoch und Dreh- und Angelpunkt der Geschichte ist die Romanze zwischen Zack und Sara. Wer hier eine tiefgehende Story erwartet wird wahrscheinlich enttäuscht.
Es gibt einige interessante Nebenfiguren und ich bin schon sehr auf den 2. Teil der Reihe gespannt, der von Saras Freundin Miki und von Zachs Freund Conall handeln wird.

Von mir gibt es 9 von 10 Punkten. 

Kommentare:

  1. hey ^^
    G.A. Aiken ist die genialste Autorin ^^
    bisher hatte ich nur die Dragon Reihe bis zu Band 3 gelesen :)
    dieser Bands steht aber auch auf meiner Wunschliste.
    bin jetzt außerdem leserin bei dir :) schau doch auch mal bei mir vorbei ;)

    lg
    Alisia

    AntwortenLöschen
  2. Ouuuuh muss ich mi zulegen! :)
    @Alisia: dann solltest du dringend Band 4 der Dragons lesen und die Lions-Reihe auch! :D

    LG Kersi von http://kersis-traumwelten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen