24. April 2012

Dark Angels Summer: Das Versprechen von Kristy und Tabita Lee Spencer (Hörbuch)



Inhalt: 
Es ist der Sommer, in dem Dawna und Indie beide 17 Jahre alt sind - vertraute, verrückte, beunruhigende 33 Tage lang. Gemeinsam mit ihrer Mutter kehren sie zur Oase ihrer Kindheit zurück: Whistling Wing, voll mit Erinnerungen an die geliebte Granny. Aber diese ist seit einem Jahr tot und Whistling Wing hat sich verändert. Nicht jeder hier spielt mit offenen Karten, Freund und Feind lassen sich immer schwerer voneinander unterscheiden und ein Schwarm unheimlicher Vögel sorgt für Unruhe und Angst unter den Einwohnern. Fast ist es zu spät, als Indie und Dawna beginnen, zu verstehen, was geschieht. Und erkennen, welches unglaubliche Opfer sie bringen müssen, um das aufzuhalten, was sich über ihnen zusammenbraut. Wie weit würdest du gehen, um den Menschen zu retten, der dir am wichtigsten ist?

Meine Meinung:

Dawna und Indie kommen nach langer Zeit wieder nach Whistling Wing zurück, an dem Ort, an dem sie ihre Sommer mit ihrer Granny verbracht haben. Diese ist seit einem Jahr Tod und beide vermissen sie sehr.
Beide leben alleine mit ihrer Mutter zusammen und ziehen ständig um. Ihre Mutter ist ständig auf irgendwelchen Trips, zurzeit sind es Engel. Mit einer Gruppe anderer sucht sie nach ihrem Schutzengel, worüber Dawna und Indie nur den Kopf schütteln können.
Dieser Sommer ist magisch, denn beide sind für 33 Tage lang gleichaltrig und in dieser Zeit passieren die merkwürdigsten Dinge. Auch dieses Jahr passieren wieder Dinge, die Dawna und Indie sich nicht erklären können. Da taucht ein seltsamer schwarzer Vogel auf, der Menschen angreift und Unruhe in der Gegen verbreitet. Dawna und Indie scheinen der Schlüssel zu diesem Rätsel zu sein und beide müssen zu ihrer Bestimmung finden.

Das Hörbuch hat mir richtig toll gefallen. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Dawna und Indie erzählt, für jede Schwester gibt es eine andere Sprecherin, was mir sehr gut gefallen hat. Auch ist das Hörbuch relativ lang, mit 8 CD's ist es um einiges länger als übliche Hörbuch, was auch mir auch sehr zugesagt hat.
Die Geschichte wird in erste Linie durch die beiden Schwestern getragen, die unterschiedlicher nicht sein können. Indie, die Wilde und Unberechenbare, Dawna., die Ruhige und Ausgeglichene. Natürlich gibt es die obligatorische Liebesgeschichte, wobei diese aber eher eine Nebenrolle spielt und auch mit einem sehr offenen Ende aufwartet.  Anfangs gibt es nur wenig Informationen, erst nach und nach lüften die Autoren die Geheimnisse um die beiden Schwestern. Die Handlung ist manchmal recht düster, aber auch sehr romantisch und gefühlvoll.
Das Buch endet leider mit einem echt gemeinen Cliffhanger und lässt mich sehnsüchtig auf die Fortsetzung warten.  Insgesamt sind wohl 4 Bücher geplant und ich hoffe, diese werden dann auch als Hörbücher erscheinen.

Von mir gibt es 9 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...