3. Februar 2012

Dash - Fesselnde Begierde von Christina Fischer



Klappentext:
Dreizehn Schüler schwören Rache als der Jäger Micael den mächtigen Vampir Mordred tötet. Dash, sein Nachfolger, sieht nur eine Möglichkeit um diesen Schwur zu erfüllen. Er entführt die junge Nat, Micaels Schwester. Dem hünenhaften Vampir ausgeliefert, stellt Nat sehr schnell fest, dass nicht Angst alleine sie befällt, wenn sie dem grünen Blick Dashians ausgeliefert ist, sondern ein viel tiefsitzenderes Gefühl der Erregung.

Meine Meinung:
Im Mittelpunkt steht die junge Nat und der Krieger Dash. Nat ist die Schwester von Micael, einem Vampirjäger, der vor vielen Jahren den mächtigen Vampir Mordred getötet hat. Seine Krieger schwören auf Rache und entführen Nat, wissen zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht in welchem Verhältnis sie zu Micael steht. Dash, der Anführer der Krieger fühlt sich sehr zu Nat hingezogen,

Das ist mein ersten Buch, dass ich von BookRix gelesen habe und ich bin wirklich schwer begeistert. Das Buch ist noch nicht ganz beendet, laut Autorin arbeitet sie aber bereits an den weiteren Kapiteln und ist fast fertig. Ich hoffe sehr, es dauert nicht mehr so lange, denn ich bin wirklich sehr gespannt wie es weiter geht.

Die Story hat mir sehr gut gefallen, sie ist einfallsreich. Die Handlung ist sehr spannend und aktionreich. Der Romantikanteil ist recht hoch, macht aber nicht die ganze Story aus.
Die Charaktere sind wirklich sehr interessant, Dash benimmt sich zwar manchmal wie ein Rüpel (er wird nicht ohne Grund von Nat "Neandertaler" genannt), ist aber auf seine Art und Weise durchaus sympatisch. Besonders Nats Entwicklung hat mir sehr gut gefallen, sie wandelt sich von der verstörten jungen Frau zur selbstbewussten Frau, was sehr glaubwürdig dargestellt wurde.
Neben den beiden gibt es eine Vielzahl an anderer Charaktere, die ebenfalls alle sehr interessant und facettenreich waren.

Ich wünsche der Autorin noch viel Glück bei der Suche nach einem Verlag und hoffe für sie, dass ihre Bücher veröffentlicht werden. Bei mir hat sich schon einmal einen Fan gefunden.

Ich vergebe 10 von 10 Punkten.

Kommentare:

  1. Die Autorin hat schon einen Verlag für ein anderes Buch: "Dämonenbraut" erscheint diesen Monat beim Art Skript Phantastik Verlag.

    http://artscriptphantastik.de/das-sortiment/neuerscheinungen/daemonenbraut/

    LG
    Philly

    AntwortenLöschen
  2. steht schon bei mir auf dem WZ.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...