3. Februar 2012

Cassia & Ky 02. Die Flucht von Ally Condie (Hörbuch)



Inhalt: 
Das System will dich töten kann deine Liebe leben? Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe. Dort kämpft Ky als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen tödlichen Angriffen ausgesetzt. Als Cassia endlich auf eine Spur von Ky stößt, ist er bereits entkommen und auf dem Weg in die gefährlichen Canyons in den Grenzgebieten. Verzweifelt macht sich Cassia auf die lebensbedrohliche Suche. Was wird sie am Ende der ihr bekannten Welt finden? Zwischen steinigen Schluchten und staubigen Pfaden sucht Cassia nicht nur nach Ky sondern auch nach sich selbst.

Meine Meinung:
Seit dem 1. Teil sind 3 Monate vergangen. Cassia ist immer noch auf der Suche nach Ky und hofft auf eine Chance, in die Äußeren Provinzen zu gelangen. Dann endlich schafft sie es dort hinzu kommen, aber Ky ist nicht mehr dort, er ist geflohen. Zusammen mit einem anderen Mädchen flieht sie ebenfalls und macht sich auf die Suche nach Ky, und nach der Erhebung, einer Rebellion gegen die Gesellschaft.

Konnte mich der 1. Teil noch 100%ig überzeugen, war ich bei diesem Teil eher enttäuscht. Erst einmal fängt es damit an, dass Ky und Cassia getrennt sind und die Erzählerperspektive ständig zwischen den beiden wechselt  und man erfährt wie es ihnen ergeht. Das fand ich schon sehr enttäuschend, erst nach der Hälfte treffen sich die beiden wieder. Gerade im ersten Teil war der Romantikanteil sehr hoch und hat den Hauptteil der Geschichte ausgemacht. Das hat mir hier doch am Anfang sehr gefehlt. Dann passiert eigentlich nicht wirklich etwas, die Story plätschert so dahin, es kommt überhaupt keine Spannung auf.
Das Ende hat mich ehrlich gesagt etwas überrascht. Ich habe mich nur gefragt, warum der ganze Aufwand, wenn sowieso alles wieder beim Alten ist. Was hat das ganze gebracht? Diese ganze Reise von Cassia und Ky hatte etwas von einer Selbstfindungs-Reise an sich was mir überhaupt nicht gefallen hat.

Insgesamt lässt mich das Hörbuch eher unzufrieden zurück und ich vergebe ich 7 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...