7. Dezember 2011

Makellos ab Mitternacht von Aygen-Sibel Celik (Hörbuch)



Inhalt:
Seçil ist wie viele andere Mädchen unglücklich mit ihrem Aussehen hier findet sie zu viele Speckrollen, da zu viele Pickel, ihre Nase könnte kleiner sein und ihre Beine länger. Sie probiert alle möglichen Kosmetika aus, damit ihr Schwarm sie endlich bemerkt. Eines Tages findet sie in einer Zeitschrift ein rosa Glitzergel, das Wunder bewirken soll. Schon ist es aufgetragen und ab da verändert sich alles: Sie wird auf magische Weise zu einem Topmodel und führt ein abenteuerliches Nachtleben, doch tagsüber ist sie die "alte" Seçil. Wie lange kann das gutgehen?

Meine Meinung:
Die Inhaltsangabe gibt sehr gut die Handlung wieder. Das Hörbuch hat mir wirklich gut gefallen. Es ist recht kurz, hat mich aber trotzdem sehr gut unterhalten. Seçil ist ein typischer Teenager, der sich nicht wohl in seiner Haut fühlt. Durch einen Zauber verändert sich ihr Aussehen so sehr, dass sie plötzlich total beliebt ist und auch endlich beim ihrem Schwarm André hat.
Die Geschichte zeigt uns auf romantische und amüsante Art, dass es nicht darauf ankommt wie man aussieht, sondern wie selbstbewusst man ist. Die Geschichte ist recht einfach erzählt, der Stil ist sehr unschuldigt.

Ich vergebe 9 von 10 Punkten für diese nette Geschichte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen