2. November 2011

Dark Future: Herz aus Eis von Eve Kenin



Inhalt:
Ende des 21. Jahrhunderts: Kriege und Naturkatastrophen haben die Erde zerstört, zurückgeblieben ist eine rauhe Eiswüste, in der ein Menschenleben nichts mehr wert ist. Besonders für Frauen ist der Kampf ums Überleben hart, und die wichtigste Regel lautet: Vertraue niemandem! Nach diesem Grundsatz lebt auch die Truckerin Raina Bowen – bis sie Wizard kennenlernt. Langsam öffnet sich Raina dem verführerischen Fremden und ahnt nicht, dass Wizard sie für seine eigenen Pläne benutzt: Mit ihrer Hilfe will er einen Mann ködern, der ebenso mächtig wie tödlich ist … ein Mann, vor dem Raina schon seit ihrer Kindheit flieht.

Meine Meinung:
Raina lebt in der Zukunft. Durch Kriege und Naturkatastrophen besteht die Erde zum größten Teil nur aus Eis. Raina fährt einen Truck und verdient damit ihr Geld. Es gibt eine befahrbare Straße die Intercontinental Worldwirde auch kurz IWC gekannt, die von allen Truckern benutzt wird. Es gibt aber ein sehr mächtiges Unternehmen, das diese Strecke vorrangig benutzt und sonst auch in so einige Machenschaften verwickelt ist. Und ausgerechnet der Boss dieses Unternehmens ist hinter Raina her, die beiden haben eine gemeinsame Vergangenheit. Da taucht plötzlich der seltsame Wizard auf, der ihr eigentlich nur eine Fahrerlaubnis für eine Rennen besorgen soll und plötzlich befindet sich Raina in einem Kampf zwischen den Rebellen und der Regierung wieder.

Eve Kenin ist das Pseudonym der amerikanischen Autorin Eve Silver, die auf dem deutschen Markt noch nicht bekannt ist. Ihre paranormale Serie wird im Frühjahr 2012 beim Mira Verlag erscheinen.

Ich war ihm Vorfeld sehr gespannt auf dieses Buch und wurde nicht enttäuscht. Die Autorin hat ein wirklich interessantes Setting für ihren Roman gewählt. Das Buch ist Mischung aus Dystopie und Liebesroman mit einem Haufen Aktion. Gerade diese Mischung macht das Buch sehr ungewöhnlich und absolut lesenswert.
Die beiden Hauptfiguren sind sehr interessant und sympathisch. Wizards Vergangenheit macht ihn wirklich zu etwas besonderem. Raina ist die typische taffe junge Frau, die versucht, sich in einer von Männern dominierten Branche zurecht zu finden. Eigentlich ist sie es gewohnt alleine zu sein und niemanden zu trauen, aber Wizard bringt ihr Leben gehörig durcheinander. Man schließt beide Figuren sehr schnell ins Herz.


Ich habe mir direkt den 2. Teil der Reihe bestellt, der leider erst im Frühjahr 2012 erscheinen wird.

Von mir klar 10 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...