27. Oktober 2011

Eisfeuer: G.E.N Bloods 01 von Kathy Felsing


Inhalt:
Seit dem Tod ihrer Eltern kümmert sich die Polizistin Jamie McForest um ihre Schwester. Als ein Stalker die 17-Jährige Cindy verfolgt, versucht sie alles, um ihre Schwester zu beschützen , doch letztlich bleibt ihr nichts anderes übrig, als alle Brücken abzubrechen , und unter geänderter Identität eine neue Existenz aufzubauen. Für eine bessere Tarnung geht sie bis zum Äußersten und kauft sich sogar einen Ehemann. Dix, ein Mitglied der G.E.N. Bloods (Genetic Extraordinary New Bloods - Genetisch außergewöhnlicher Nachwuchs), lässt sich auf das Abenteuer ein und spielt Jamies Ehemann. Obwohl Jamie weiß, dass diese „Ehe“ nur ein Geschäftsverhältnis ist, steht ihr Herz in Flammen. Nicht, dass sie das dem faszinierenden Dix jemals eingestehen würde. Trotz ihrer Bemühungen spürt der Stalker sie wieder auf ... und dieses Mal ist Jamie sein Ziel.

Meine Meinung:
Jamie McForest ist Polizistin und kümmert sich seit dem Tod ihrer Eltern um ihre jüngere Schwester Cindy. Als diese ihr dann eines Tages erzählt, dass sie bereits seit über 3 Jahre gestalkt wird, fällt Jamie aus allen Wolken. Trotz einer Einstweiligen Verfügung gegen den Stalker wird ihre Schwester auch weiterhin gestalkt. Da bisher nichts passiert ist, kann sie auch keine Hilfe von der Polizei erwarten.
Jamie nimmt das ganze selbst in die Hand und flieht mit ihrer Schwester. Sie verschafft ihnen beiden eine neue Identität. Um diese glaubwürdig zu machen, sucht sie sich einen Ehemann. Eine Zufallsbegegnung mit Montague Dixon veranlasst sie, ihm Geld für eine Heirat zu bieten. Er sagt dann auch noch zu. Jamie hat natürlich keine Ahnung, dass er einer Spezialeinheit angehört, der G.E.N Bloods. Alle Mitglieder verfügen über eine Gen-Mutation, die ihnen besondere Fähigkeiten beschert.  Dixon ahnt, dass Jamie ihm etwas verheimlicht. Als dann auch noch der Stalker auf die Spur von Jamie und Cindy kommt, sind beide in großer Gefahr.

Das Buch hat mir wirklich super gefallen. Natürlich ist die Idee mit dieser Spezialeinheit mit besonderen Fähigkeiten nicht neu, wurde hier aber sehr spannend und aktionreich umgesetzt.
Der Thriller Anteil ist recht hoch, besonders in der letzten Hälfte spitzt sich die Lage sehr zu und ist einfach nur spannend. Ich konnte das Buch gar nicht mehr weglegen und musste einfach weiterlesen.
Obwohl Jamie am Anfang direkt klar stellt, dass dies nur eine Scheinehe sein wird, ist die Anziehungskraft zwischen beiden einfach zu groß und beide verlieben sich ineinander. Natürlich erschwert Jamies Geheimnis die aufkeimende Liebe sehr.

Der zweite Teil kommt bereits im April 2012 raus und wird von einen weiteren Mitglied der Truppe handeln. Serie, die ich auf jeden Fall im Auge behalten werde.

Von mir gibt es 10 von 10 Punkten.

1 Kommentar:

  1. Mit dieser Rezension hast du bereits die Mindestanforderung für die Sieben Verlag Challenge erreicht, herzlichen Glückwunsch!

    LG Sylvia
    ---------------------------------------
    Mach mit bei der SIEBEN VERLAG CHALLENGE:
    http://herzbuecher.blogspot.com/2011/09/sieben-verlag-challenge.html

    AntwortenLöschen