5. April 2011

Nachtkrieger 1. Unsterbliche Liebe von Lisa Hendrix



Inhalt:
Ivar ist einer von neun nordischen Kriegern, die vor langer Zeit zu ewigem Leben verflucht wurden, abgeschnitten von jeglicher Gesellschaft. Denn mit dem Kommen und Gehen der Nacht verwandelt sich jeder von ihnen in ein Tier, das kaum noch ein menschliches Bewusstsein kennt. Als Ivar gezwungen wird, die junge Adlige Alaida zu heiraten, hat er plötzlich alles, was er sich je ersehnt hat, verführerisch nah vor Augen: ein Heim und eine schöne Frau. Nur wie lange kann er verbergen, dass er sich jeden Tag bei Sonnenaufgang als Adler in die Lüfte erhebt? Doch Ivar will sein neues Leben – und Alaida – -auf keinen Fall aufgeben, nicht einmal, als die dunkle Vision eines Sehers ein furchtbares Unheil vorhersagt!

Meine Meinung:
Die Inhaltsangabe gibt sehr schön wieder, worum es in diesem Buch geht. Dies ist der erst Teil einer neuen Serie von Lisa Hendrix. Hauptfiguren sind die Nachtkrieger, verfluchte nördische Krieger, die sich tagsüber in Tiere verwandeln müssen. Zeitrahmen der Handlung im ersten Buch ist das Jahr 1095. Im ersten Buch geht es um den Krieger Ivar, der sich jetzt Ivo de Vassy nennt. Er arbeitet als Spion für König William. Dieser schenkt ihm für einen besonders guten Auftrag Land und eine Ehefrau. Trotz aller Widrigkeiten nimmt Ivo an und ist ganz fasziniert von Alaida, seiner Frau. Aber was sagt sie, wenn sie sein Geheimnis erfährt?

Ich habe ehrlich gesagt zuerst etwas anderes erwartet. Der Titel lies mich vermuten, dass es sich bei dem Roman mehr um einen Aktionroman handeln, aber weit gefehlt.Obwohl ich etwas anderes erwartet habe, wurde ich nicht enttäuscht. Bei dem Buch handelt es sich um einen sehr schönen historischen Liebesroman, dessen Hauptaufgenmerk auf das Kennenlernen der beiden Hauptfiguren liegt. Die Geschichte ist sehr schön und romantisch. Beide Hauptfiguren sind sehr interessant und sympatisch. Im Herbst erscheint der 2. Teil der Reihe und ich werde diese Serie auf jeden Fall weiterverfolgen.

Von mir gibt es 10 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...