9. März 2011

Wächter der Seelen: Verlockend wie ein Dämon von Annette McCleave



Inhalt:
Die Diebin Lena und der Seelenwächter Brian sind auf der Jagd nach den gefährlichen Judasmünzen, die in den Händen der Dämonen die Welt in Chaos und Hass versinken lassen würden. Eigentlich sollten sie sich verbünden, vor allem da sie nur mühsam die gegenseitige Anziehung unterdrücken. Doch Lena hat ein gefährliches Geheimnis …

Meine Meinung:
Der Seelenwächter Brian Webster ist auf der Suche nach den Judasmünzen. Er und die anderen Seelenwächter wollen verhindern, dass Satan diese in die Hände bekommt, denn mit diesen Münzen kann großer Schaden angerichtet werden. Nur war jemand schneller als er, nämlich die Diebin und Seelenwächterin Lena Sharp. Lena hat die Münzen bereits gestohlen und einem Hehler übergeben. Um trotztdem noch an die Münzen zu kommen, entführt Brian Lena und nimmt sie mit in das Hauptquartier der Seelenwächter. Obwohl beide unterschiedliche Ziele haben, kommen sie sich näher.


Leider konnte mich der zweite Teil nicht so überzeugen wie der erste. Es gab zu viele Dinge, die ich an einen Liebesroman nicht mag. Zum einen dieses ständige Hin und Her zwischen den beiden Hauptfiguren. Denn eigentlich hassen sich die beiden, aber können trotzdem nicht die Finger von einander lassen. Das wirkt einfach unglaubwürdig. Ich frage mich ständig, wie kann man sich verlieben, wenn man sich eigentlich überhaupt nicht leiden kann. Zum anderen fand ich die erotische Szenen zu aufgesetzt. Es waren zwar nicht übermäßig viele, aber dieses Mal haben sich mich einfach gestört, was vielleicht daran lag, dass mich die Beziehung zwischen Lena und Brian nicht überzeugen konnte.

Es gab aber auch positive Aspekte. Es gibt ein Wiedersehen mit den Figuren aus dem ersten Teil der Serie und man erfährt wie es mit Em als Dreifaltigkeitsseele weitergeht. Besonders die Entwicklung von Carlos fand ich interessant und ich bin sehr gespannt wie es mit ihm weitergeht.

Trotzalledem ein netter 2. Teil mit einigen Schwächen. Von mir gibt es dieses Mal 7,5 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...