31. Dezember 2010

Schön und ungezähmt von Emma Wildes



Inhalt:
Brianna Northfield, die junge Duchess of Rolthven, sehnt sich nach lodernder Leidenschaft. Um endlich die Aufmerksamkeit ihres viel zu gesitteten Ehemanns zu wecken, greift sie zu einem Exemplar von Lady Rothburgs skandalösem Ratgeber für Kurtisanen. Colton Northfield kann den neuen Verführungskünsten seiner Frau nicht lange widerstehen, lustvoll geben sie sich der Liebe hin. Doch Brianna wünscht sich mehr. Wird sie auf diesem Weg Coltons Herz erobern können?

Meine Meinung:
Dies ist der zweite Roman, den ich von Emma Wildes gelesen habe. Dieser Roman hat mir etwas besser gefallen als Eine unzüchtige Lady. Man muss sich bei Emma Wildes im Klaren darüber sein, dass ihre Romane sehr viel detailliert beschriebenen erotischen Szenen hat. Ich persönlich finde, mehr als in anderen historischen Liros.
Die Inhaltsangabe gibt dieses Mal sehr gut wieder was passiert. Es gibt dieses Mal zweite Handlungsstränge, einmal Brianna und Colton, und dann noch Briannas Freundin Rebecca und Coltons Bruder Robert.
Alles dreht sich um den Ratgeber der Kurtisane Rothburg. Jedes Kapitel fängt mit einem Zitat aus diesem Ratgeber an. Amüsant fand ich jedes Mal die Reaktion der männlichen Protagonisten, wenn ihre Frauen etwas aus dem Buch an ihnen ausprobiert haben.
Insgesamt ist das Buch sehr schön romantisch, erotisch und amüsant. Von mir gibt es 9 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen