27. Dezember 2010

Nathaniels Seele von Britta Strauss



Inhalt:
Ewige Jugend und Einsamkeit - das ist der Preis für Nathaniels große Macht, die dazu dient, seinen Indianerstamm zu schützen. Als Josephines Wege Nathaniels kreuzen, verfällt sie diesem mysteriösen Mann. Hin- und hergerissen zwischen Faszination und Verwirrung, muss sie erkennen, dass er ein dunkles Geheimnis hütet. Doch dessen wahre Ausmaße übersteigen ihre kühnsten Vorstellungen. Langsam gelingt es Josephine, Nathaniels kalten Schutzwall zu durchdringen. Als Nathaniel begreift, dass Josephine sein Herz erobert hat, und er sich fragt, welche Rolle ihr im bösen Spiel seiner Existenz zugedacht ist, taucht sein schlimmster Feind auf und entdeckt in Nathaniels Liebe dessen größte Schwäche. Ein Kampf um Leben und Tod beginnt.

Meine Meinung:
Vor 4 Jahren hat Josephine ihren Mann bei einem Reitunfall verloren, heute will sie das erste Mal seit dem Unfall  wieder  reiten und wird natürlich vom Pferd geworfen. Sie bekommt unerwartet Hilfe von dem Indianer Nathaniel, der sie rettet. Nathaniel ist das große Mysterium seines Stammes, er verfügt über besondere Fähigkeiten, die er für seinen Stamm einsetzen muss. Zuerst können die beiden sich gar nicht leiden, aber dann nimmt Nathaniel das unerwartet Angbot, sich um Josephines Pferde zu kümmern an. Die beiden kommen sich näher, aber Nathaniels Aufgabe als Mysterium behindert die aufkeimende Beziehung der beiden sehr.

Eine nette Abwechslung zu den ganzen Vampir- und Werwolfbüchern. Beide Figuren haben schwere Schicksalsschläge erlitten und typische tortured Helden. Das Buch ist sehr romantisch, spannend und unterhaltsam. Ein wirklich schöner Debütroman, den ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann.

Von mir gibt es 9 von 10 Punkten.

1 Kommentar:

  1. Der Roman hat mir auch sehr gut gefallen wie alle Bücher von Britta Strauss. Ich finde, sie schreibt originell und hat einen sehr guten Schreibstil. Nur manche ihrer Bücher haben sooo traurige Szenen. Das hier zum Glück nicht. Ich kann es auch mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
    Die Rezension verschafft einen guten Überblick darüber.

    AntwortenLöschen