25. Dezember 2010

Mein verräterisches Herz von Janet Chapman




Inhalt:
Wilde Landschaften, leidenschaftliche Gefühle und prickelnde Erotik!
Der Holzbaron Alex Knight wird irrtümlich für tot erklärt. Gesund kehrt er nach Maine zurück und erfährt, dass er jetzt verheiratet ist – mit einer Frau, die er noch nie gesehen hat. Alex glaubt, dass die verführerische Sarah es nur auf sein Vermögen abgesehen hat. Doch das erklärt nicht das brennende Verlangen, dass sie in ihm weckt …

Meine Meinung:
Zuerst dachte ich, es handelt sich bei diesem Buch um einen historischen Liebesroman, aber bei dem Buch handelt es sich um einen wirklich schönen zeitgenössischen Liebesroman. Dies ist der erste Teil einer Serie um die Holzfällerei Knight. In diesem Buch geht es um Alex Knight, den ältesten der Brüder. Er ist in Brasilien überfallen worden und für tot erklärt worden. Sein Vater hat ihn in der Zwischenzeit, um seine Kinder vor seinen Schwiegereltern zu schützen, mit Sarah, der Haushälterin der Knights verheiratet. Alex ist natürlich sehr überrascht als er nach Hause kommt und verheiratet ist. Und Sarah ist wirklich eine interessante Frau.

Das Buch hat mir wirklich super gefallen. Beide Figuren sind sehr gebrandmarkt durch ihre schlechten Ehen und haben so ihre Macken, die sie erst interessant machen. Es gibt einen Haufen Romantik, ein paar komische Situationen und einen kleinen Krimianteil.

Bin schon sehr auf die anderen Bücher der Reihe gespannt. Von mir gibt es 10 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen