15. November 2010

Die schwarzen Juwelen 2. Dämmerung von Anne Bishop



Die schwarzen Juwelen 2. Dämmerung von Anne Bishop
gelesen von Sascha Rotermund
audible GmbH
ungekürtzt 20 Stunden, 23 Minuten





Inhalt:
Jaenelle Angelline, die junge Hexe, der es prophezeit ist, die Kasten des Blutes zu neuer Größe zu führen, ist endlich ihren grausamen Verwandten entkommen und lebt nun auf Burg SaDiablo. Beschützt von ihren Freunden, erhält sie hier ihre Ausbildung und bereitet sich auf ihre Aufgabe vor, die Schreckensherrschaft des Stundenglassabbats in Kaeleer zu beenden.Doch ihre alte Feindin, die Hohepriesterin Hekatah, hofft noch immer, Jaenelle zu ihrer Marionette machen zu können. Sie benutzt den dunklen Rat, um erneut Einfluss auf die künftige Herrscherin zu gewinnen. Allmählich kehren auch Jaenelles Erinnerungen an ihre verlorenen Jahre zurück - und damit beginnt die gefährliche Suche

Meine Meinung:
Sascha Rotermund liest das Hörbuch wirklich super. Zuerst wollte ich diesen Teil überspringen, weil ich gelesen, habe, dass Daemon so gut wie gar nicht darin vorkommt, was auch stimmt. Er ist im verzerrten Reich gefangen. Im Mittelpunkt steht dieses Mal Janelles Ausbildung und ihr Verhältnis zu Saetan und Lucivar. Es gibt einige interessante neue Figuren, wobei mir Carla besonders gut gefallen hat. Obwohl Daemon so gut wie gar nicht vorkommt, hat mir dieser Teil super gefallen. Es ist wieder superspannend, gefühvoll und amüsant. Es werden einige interessante Geheimnisse der Blutleute und deren Erschaffung gelüftet.

Freue mich schon auf den 3. Teil der Reihe, der im Dezember erscheinen wird.

Von mir gibts wieder 10 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...