20. September 2010

Wenn es dunkel wird im Märchenwald 2 von diversen Autoren



Inhaltsangabe:

Sarah Schwartz - Ritter Blaubart:
Ein Serienkiller,"Blaubart" genannt, treibt bei jedem Vollmond sein Unwesen. In der Bevölkerung munkelt man, dass der ebenso reiche wie mysteriöse Alain Depàt hinter den Morden steckt. Die naive Amelie verfällt Alains Verführungskünsten und glaubt an Alains Unschuld. Doch Alains Geheimnis ist noch viel düsterer, als Amelie es sich vorzustellen vermag ...

Kim Landers - Aladin und die Wunderlampe:
Aladin findet in Ali Babas Höhle eine Wunderlampe. In ihr steckt der ebenso kurvenreiche wie tollpatschige Lampengeist Leila, die dort ihre Verbannung absitzt. Leila verliert ihr Herz an ihren Befreier und Gebieter, aber ihre ganzen Verführungskünste sind gefragt, um Aladins Herz, das der schönen Prinzessin Yasmin gehört, für sich zu gewinnen ...

Jazz Winter - Aschenbrödel:
Im Edel-Sexclub ihrer Stiefmutter verrichtet Joy wahre Sklavenarbeit als Hausmeisterin. Eines Abends schleicht sie sich kostümiert auf einen der eleganten Bälle, wo sie dem attraktiven Navan Moore begegnet, mit dem sie eine unvergessliche Liebesnacht verbringt. Doch Navan ist nicht ohne Grund in diesem Etablissement, denn er hat einen Auftrag ...
 
Nina Jansen - Die Prinzessin auf der Erbse:
Prinzessin Riana soll gegen ihren Willen mit dem abstoßenden König Ottobart verheiratet werden. Sie flüchtet verkleidet und unter falschem Namen mit ihrer Zofe Emma an den Hof des schönen Prinzen Richard. Der Prinz gewährt Riana und Emma Unterschlupf, sofern Riana sich ihm in jeder Hinsicht unterwirft ...

Kira Maeda - Die zertanzten Schuhe:
Der Söldner Marek verbringt die Nacht in einer scheinbar verlassenen Burgruine. Zu seinem Erstaunen lebt jedoch ein alter Mann, der Burgherr, mit seinen zwölf Töchtern in der Burg. Unheimliches geschieht in der Nacht: Stimmen flüstern, Schritte huschen, und in den Wandspiegeln sieht Marek elf der Töchter des Burgherren beim Liebesspiel mit raubtierhaften Männern. Der Alte bittet Marek, das Rätsel zu lösen, doch Mareks Preis ist hoch: Er will Iza, die jüngste Tochter des Burgherrn ...

Quelle: Plaisir d'Amour Verlag

Meine Meinung:
Fünf wirklich tolle erotische Kurzgeschichte. Die Erotik ist sehr verschieden, es ist für jeden Geschmack etwas dabei.Die Anlehnung an die der Märchen ist sehr frei, manche spielen in der Gegenwart, manche vor einer historischen  Kulisse. Ritter Blaubart ist etwas aktionreicher und etwas blutiger, aber im sehr romantisch.
Die Geschichte sind wirklich sehr einfallsreich, meine Favorieten sind Ritter Blaubart und Aschenbrödel.

Von mir gibt es ganz klar 10 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen