15. September 2010

Alterra 2. Im Reich der Königin von Maxime Chattam

Hörbuch: Im Reich der Königin (Alterra 2)










Alterra. Im Reich der Königin von Maxime Chattam
Audilble GmbH 2010
Gelesen von Timmo Niessner
Ungekürtzt 10 Stunden, 42 Minuten:

Inhalt: 
Nachdem ein grauenvoller Orkan die Welt in eine andere verwandelt hat - gefährlich und wild, ohne Technik, Zivilisation und vor allem ohne Erwachsene, müssen sich Matt, Tobias und Ambrr ungeahnten Gefahren stellen. Die Flucht vor einem unheimlichen Schattenwesen führt sie mitten in den gefährlichen Blinden Wald. Als die Jugendlichen von einem aggressiven Insektenvolk, das in Baumwipfeln haust und dort mit Luftschiffen navigiert, gekidnappt werden, geraten sie in eine beinahe ausweglose Situation. Doch es gelingt ihnen, mit einem der großen Luftschiffe in die Nacht zu entfliehen. Zu ihrem Entsetzen landen sie jedoch wenig später in einer von Zyniks bewachten Stadt, mitten im Reich der schrecklichen Königin Malronce...

Meine Meinung:
Der zweite Teil schließt direkt am 1. Teil an und beginnt mit der Reise von Matt, Ambre und Tobias zum Blinden Wald. Sie wollen diesen durchreisen, um in den Süden zukommen, um dort Informationen über die Königin der Zyniks zu bekommen. Auf ihrer Reise dort hin machen sie wieder erstaunliche Entdeckungen und erleben so einige Abenteuer. Sie treffen auf weitere Pan-Gemeinschaften, wobei die, die im Blinden Wald lebt, wohl die interessanteste ist. Nachdem sie den Blinden Wald durchquert haben, gelangen sie in eine Stadt der Zyniks, wo Matt gefangen genommen wird.

Ihre Entdeckungen über die Königin und über die Zyniks sind erschreckend und bedrückend. Die Welt, die Maxime Chattam für seine Helden geschaffen hat, ist gleichzeitig grausam und wunderschön. Die meisten Zyniks haben ihr Gedächtnis verloren und werden von der Königin dazu getrieben, alle Pans gefangen zu nehmen. Die, die ihr Gedächtnis nicht ganz verloren haben, gehörten vor der Katastrophe zu den Fanatikern oder den Gewaltverbrechern. Dementsprechend hart wird mit den Kindern umgegangen.

Ich bin schon sehr gespannt wie es weitergeht und kann die Fortsetzung kaum erwarten. Von mir gibt es ganz klar 10 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen