1. August 2010

Vegas Vampires 1: Beim nächsten Biss wird alles anders von Erin McCharthy




Klapptext: 
Okay, es spricht einiges gegen Ethan Carrick: Er ist ein reicher Casinobesitzer in Las Vegas. Und Politiker. Und Vampir. Seit einer Reihe von Jahrhunderten ist Ethan aber auch ein recht anständiger Kerl. Ihm fehlt derzeit nur eins: Eine perfekte First Lady für seine Karriere als Präsident aller Vampire. Brittany Baldizzi passt genau: Sie ist hübsch, blond – und süßer als ein Glas Diätblut »0-Negativ«. Ganz anders als ihre Schwester Alexis. Fest entschlossen ihre kleine Schwester zu »retten«, sagt die temperamentvolle Anwältin Ethan den Kampf an. Und stellt überrascht fest, dass Ethan nicht nur in großer Gefahr schwebt, sie würde sich auch ohne weiteres zu einem Schäferstündchen im Sarg überreden lassen. Doch kann eine ganz normale Frau, selbst wenn sie ihr Leben für einen jahrhundertealten sexy Sturkopf riskiert, einem Vampir neue Gefühle lehren …
Quelle: Blanvalet

Meine Meinung:
Für mich ist das Buch auf jeden Fall die Überraschung des Monats. Es hat genau meinen Humor getroffen. Wer Kerrelyn Sparks oder Michele Bardsley mag, wird auch dieses Buch lieben :)

Die Hauptfiguren sind Ethan Carrick, ein Kanidat für die Wahl des Vampirpräsidenten sowie Casinobesitzer und Alex Baldizzi, Staatsanwältin und völlig unwissend, was die Existenz von Vampiren betrifft. Die beiden treffen aufeinander, nachdem Alex Schwester, Britany, plötzlich und unerwartet zu Ethan zieht. Alex ist davon gar nicht begeistert und will sie natürlich "retten". Doch die Rettung erweist sich plötzlich völlig anders als erwartet ...

Die Dialoge zwischen Ethan und Alex sind herrlich, dieser ständige Schlagabtausch war wirklich einmalig. Die beiden sind wirklich sehr sympatisch und glaubwürdig, auch die Reaktion von Alex auf die Existenz von Vampiren betrifft.  Aber auch die Nebenfiguren sind sehr originell beschrieben.
Am Ende werden noch einige Handlungsstränge offen gelassen, Gott sei Dank kommt die Fortsetzung bereits im Frühjahr 2010 raus.

Von mir gibt's 10 von 10 Punkten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...