30. August 2010

Unsterblich wie die Liebe von Mina Hepsen



Inhalt:
Der Kampf der Vampire geht weiter - Eine Hellseherin und ein russischer Prinz: in ihren Händen liegt die Zukunft der Vampire, in ihren Herzen die ihrer Liebe ...
Mikhail Belanow weiß, dass die Zukunft der Vampire in seinen Händen liegt. Er muss die Kinder der Auserwählten in Sicherheit bringen, bevor sie getötet werden. Befeindete Vampire, die sich selbst als die wahren Bluttrinker bezeichnen, sind schon seit langem hinter ihnen her und schrecken auch vor Mord nicht zurück. Nun ist er mit seinen wertvollen Mündeln auf der Flucht, und plötzlich warnt ihn eine wildfremde Frau vor einem Angriff. Wer ist sie, und woher wusste sie von der Gefahr?

Teil einer Serie:
1. Unsterblich wie die Nacht (2008
2. Unsterblich wie ein Kuss (2010
3. Unsterblich wie Liebe (2010)

Meine Meinung:
In diesem Teil der Vampir-Reihe von Mina Hepsen geht es dieses Mal gar nicht um einen Vampir. Prinz Mikhail ist der Bruder von Angelica, die mit Clanführer Alexander verheiratet ist. Außerdem ist er der Cousin von Violet, die mit dem Clanführer Patrick verheiratet ist.
Mikhail ist mit den beiden Kinder von Angelica und Violet auf der Flucht, denn es gab Anschläge auf sie von einer Gruppierung unter den Vampiren, die sich die Wahren Vampire nennen und alle Mischling töten wollen. Auf der Flucht bekommt er unerwartet Hilfe von Nell. Sie rettet ihm und den Kindern das Leben. Die Umständen sind so, dass sie ihn auf der Flucht begleitet. Sie reisen getarnt als Ehepaar in ihre Heimatstadt. Dort muss Nell sich mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen, die nun wirklich nicht sehr schön war.

Das Buch hat mir super gefallen. Die Charaktere sind glaubwürdig, der Plot interessant. Auch die Figuren aus den anderen Teilen sind wieder dabei. Das Buch ist sehr spannend, romantisch und humorvoll. Es gibt ein paar erotische Szenen, die sehr schön beschrieben sind.

Am Ende hatte ich das Gefühl, dass noch nicht alle Fragen beantwortet wurden. Was ist mit diesen Versuchen dieses Wissenschaftlers von Kamil? Hat die Bluttransfusion, die Mikhael erhalten hat irgendwelche Nachwirkungen? Was ist mit seiner Herzkrankheit? Vielleicht gibt es ja noch einen 4. Teil, das hoffe ich zumindest sehr.

Von mir gibt es 10 von 10 Punkten für einen schönen historischen Vampirroman.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...