1. August 2010

Süßer als Blut: Roman von Suzanne McLeod

Suzanne McLeod, Ge...
Bester Preis EUR 2,95
oder neu EUR 9,95


Inhalt:
Wo Vampire ihr Unwesen treiben, ist Genevieve Taylor nicht weit. Schließlich arbeitet sie für Spellcrackers.com in London und musste schon oft einschreiten, wenn Trolle, verschlagene Feen oder Vampire mit ihren magischen Fähigkeiten wieder einmal Unheil angerichtet haben. Immer stand sie auf der Seite der Opfer, doch nun will Mr. Oktober, einer der heißen Vampirmodels, sie engagieren. Er soll seine Freundin umgebracht haben, und Genny soll den wahren Mörder finden. Dass sie dabei auf einen unwiderstehlichen Blutsauger trifft, könnte zu Komplikationen führen …

Meine Meinung:
Ich kann mich den mittelmäßigen Bewertungen über dieses Buch nicht anschließen, mir hat das Buch sehr gut gefallen.

Natürlich ist es nicht wirklich was Neues auf dem Urban-Fantasy-Markt, aber doch sehr gut. Vielleicht ist der Titel nicht so gut gewählt, denn es ist nur wirklich ein Vampirroman, es kommen viele verschiedene Wesen, z. B. ist die weibliche Hauptfigur
eine Sidhe und ihr Chef ist ein Satyr (mit Hörnern). Es gibt Hexen und natürlich jede Menge sexy Vampire.

Die weibliche Hauptfigur arbeiten für Spellcrackers.com einer Firma, die bei magischen Problemen hilft. Eine interessante Idee. Wir hat das sehr gut gefallen.

Habe mir den 2. Teil direkt vorbestellt, der im Frühjahr erscheinen wird.

Von mir gibts 9 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen