2. August 2010

Schattenreiter von Sarah Nikolai

Sarah Nikolai
Bester Preis EUR 3,00
oder neu EUR 7,95
Inhalt:Die junge Berlinerin Jorani kommt nach South Dakota, um den Sommer bei ihrer Tante zu verbringen. Als sie eines Abends von einer Jugendgang attackiert wird, taucht der gutaussehende Rin auf und schlägt die Angreifer in die Flucht. Jorani fühlt sich zu ihm hingezogen, doch obwohl Rin ihre Gefühle offenbar erwidert, weist er sie zurück. Dann entdeckt Jorani Rins Geheimnis: Er ist ein Kentaur - und darf sich nicht ohne weiteres mit einer Menschenfrau einlassen.

Meine Meinung:
Ehrlich gesagt habe aufgrund der Inhaltsangabe etwas völlig anders erwartet. Das Buch ist eine Mischung aus Indianermythologie und Griechischer Sage, wobei der Indianeranteil sehr hoch ist.

Es ist in einer sehr einfachen Sprache geschrieben und zielt auf ein junges Publikum und ist in der Ich-Perspektive geschrieben. Die Hauptfigur ist 20 Jahre alt und kommt mir manchmal arg naiv vor. Der Romantikanteil ist sehr hoch, es kommt aber auch etwas Erotik vor.

Im großen und ganzen war es sehr nett, mehr aber leider auch nicht. Nett für Zwischendurch.

Von mir gibts 7 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen