28. August 2010

Ranch der einsamen Herzen von Kathie DeNosky





Inhalt:
BESCHÜTZER UND VERFÜHRER
Es sollte nur zur Tarnung sein! Auf der Flucht vor ihrem kriminellen Verlobten vertraut sich die süße Annie dem attraktiven Burt Wakefield an. Nur zu gern lässt er sich darauf ein, ihren Liebhaber zu spielen. Allerdings lösen sie damit ungeahnte Folgen aus...

EIN VERHEISSUNGSVOLLER KUSS
Wie ein rettender Engel betritt Morgan Wakefield Samanthas abgelegene Hütte. Dort liegt sie in den Wehen und bringt nur mit seiner Hilfe den kleinen Timmy zur Welt. Zum Dank gibt Samantha dem stolzen Farmer einen Kuss – und entfesselt damit einen Sturm der Gefühle...

SEHNSUCHT UND HEISSE KÜSSE
Die Liebesnacht mit Curtis wäre besser nie passiert, denn Kaylee wird schwanger und flieht Hals über Kopf. Jahre vergehen, ehe die Physiotherapeutin den attraktiven Rodeo-Reiter als Patienten wiedersieht. Bis die Gefühle zurückkehren, dauert es dann aber nur Sekunden...
Quelle: Cora Verlag


Meine Meinung: 
In diesem Taschenbuch geht es um die drei Wakefield-Brüder Burt, Morgan und Curtis. Alle drei leben zusammen auf der Lonetree Ranch, die ihren Lebensunterhalt mit Rodeos beschreiten. Jeder von ihnen lernt auf eine besondere Art eine Frau kennen, die ihm den Kopf verdreht.

Die Geschichten sind sehr romantisch und einfühlsam, manchmal auch etwas kitschig, aber noch im Rahmen. Es sind schöne Geschichten für einen gemütlichen Nachmittag auf der Coach, zum Relaxen und Entspannen. Von mir gibt es 8 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen