2. August 2010

Neubeginn in Virgin River von Robyn Carr


Robyn Carr, Barbar...
Bester Preis EUR 3,49
oder neu EUR 7,95
Inhalt:Raus aus der Hektik der Großstadt, rein in die Natur. Das Angebot, als Arzthelferin und Hebamme in dem kleinen Örtchen Virgin River zu arbeiten, kommt der Krankenschwester Mel gerade recht. Vielleicht kann sie hier die Schicksalsschläge der letzten Monate überwinden. Allerdings stellt sie gleich bei ihrer Ankunft fest, dass die Realität des einfachen Landlebens nicht dem idyllischen Bild entspricht, was sie sich gemacht hatte. Doch ein auf den Stufen der Arztpraxis ausgesetzter Säugling macht ihr einen Strich durch die Abreisepläne. Und als der attraktive Barbesitzer Jack sich dann noch alle Mühe gibt, ihr die Schönheit der Landschaft und die Menschen des Ortes nahe zu bringen, ist Mel beinahe versucht, Virgin River noch eine Chance zu geben.
Quelle: amazon

Meine Meinung:
Dies ist der 1. Teil der Virgin River Reihe von Robyn Carr, der ihr toll gelungen ist. Nachdem die Krankenschwester Melinda Monroe nach einem schweren Schicksalsschlag aus L. A. aufs Land flieht, muss sie feststellen, das es hier nicht so ist wie sich es sich vorgesellt hat. Sie hat eine Stelle als Artzhelferin und Hebamme in Virgin River angenommen und hat alle Brücken hinter sich abgerissen. Dort angekommen will sie direkt wieder weg, blebit aber dann noch einen Tag. Aus dem einen Tag werden Tage, Wochen und Monate, denn irgendwann fängt es an, ihr doch dort zu gefallen. Sie fühlt sich wohl dort und geht in ihrer Arbeit als Hebamme völlig auf. Dann ist da ja noch der Ex-Marine Jack, der eine Bar im Ort betreibt.

Eine wirklich schöne einfühlsame Geschichte mit einem Schuß Erotik, Familiendrama und Liebe. Ein wirklich schönes Buch von mir 10 von 10 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen