1. August 2010

Ich hexe mir einem Mann von Kathleen Bacus

Kathleen Bacus, St...
Bester Preis EUR 3,00
oder neu EUR 7,95

Inhalt: Ein Traummann zum Selberbasteln ...

Überglücklich entdeckt Debra Daniels ein Mittel gegen die ewigen Verkupplungsattacken ihrer Mutter: den Bausatz „Traummann zum Selberbasteln – so täuschen Sie Ihrer Umwelt ein erfülltes Liebesleben vor“. Und tatsächlich sind ihre Mutter und sie selbst nun zufrieden. Zumindest so lange, bis der fiktive Traummann eines Tages höchst lebendig und in voller Pracht vor Debras Haustür steht ...

Meine Meinung:
Genervt von den ständigen Verkupplungsversuchen ihrer Mutter und jetzt auch noch von ihrem Vater (!), beschließt Debra einen Freund vorzutäuschen. Zu ihrer Hilfe kommt ihr unterwartet das Bastelset "Traummann zum Selberbasteln", das sie zufällig in einem Geschenkeshop entdeckt und sofort kauft. Eine Weile klappt das auch sehr gut, bis plötzlich ihre Freunde davon berichtet, dass sie ihren "Mr. Right" getroffen haben. Und plötzlich trifft sie ihn selbst und er behauptet, dass alles was sie sich ausgedacht hat stimmt.


Dies ist wirklich eine tolle Liebesgeschichte. Es gibt herrlich lustige Szenen, z. B. als ihre Eltern seine Eltern treffen.  Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen und habe es in einer Nacht durchgelesen. Es steckt voller Überraschungen und man weiß bis zum Schluß nicht, wer hinter all dem steck. Für mich auf jeden
Fall eine sehr große Überraschung.

Von mir gibts 10 von 10 Punkten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen